Risk & Compliance

News & Communication

Die Risk and Regulatory Akademie von Avantage Reply und Xuccess Reply

Die Akademie wird regelmäßige Trainings und Weiterbildungen für unsere Mitarbeiter an unseren zwölf Niederlassungen in Europa und den USA durchführen. Sie steht außerdem unseren Kunden offen.

Risk management

Best Practice

Concerns for Chief Risk Officers in a Complex Post-Crisis World

Die erste Ausgabe des CRO Insights Journals rückte die wachsende Bedeutung der Risikofunktion und die Entwicklung der Verantwortlichkeiten des CROs als Reaktion auf die Krise in den Fokus. Wir freuen uns nun die zweite Ausgabe zu präsentieren, die sich mit dem Wesen von Risiko in einer zunehmend komplexeren Welt beschäftigt.​

AnaCredit

Best Practice

AnaCredit: Analytical Credit Dataset der ECB – Herausforderungen und Herangehensweisen bei der Implementierung

Die Verfügbarkeit ausreichend granularer und zuverlässiger Daten ist eine der höchsten Prioritäten des SSM. Zu diesem Zweck, verlangt die ECB ein ergänzendes und granulareres Reporting von den Banken, die unter ihrer Aufsicht stehen, und führt die neuen Reporting-Anforderungen ein: das Analytical Credit Dataset – ebenfalls bekannt als AnaCredit.​

AnaCredit white paper

24.09.2015 / Frankfurt

Event

Symposium 2015: Neue Entwicklungen im Bankenaufsichtsrecht

Symposium 2015: Neue Entwicklungen im Bankenaufsichtsrecht ist ein Event organisiert von Xuccess Reply. Das Symposium findet statt am 24.09.2015 im Steigenberger Metropolitan Hotel, Poststraße 6 in 60329 Frankfurt am Main.

28.09.2015 / Brüssel

Event

Wird Solvency II die Ausfallsicherheit des Versicherungssektors verbessern?

Am Montag, den 28. September 2015 wird Avantage Reply das CFA-Event zu Solvency II ausrichten. Die Veranstaltung findet im Blu Radisson Brussels Central in Brüssel statt.

08.10.2015 / Brüssel

Event

PRMIA Event zu IFRS 9

Am Donnerstag, den 8. Oktober, sponsert Avantage Reply das nächste PRMIA IFRS 9 Event in Brüssel. IFRS 9 entfaltet Wirkung für Berichtsperioden, die am oder nach dem 1. Januar 2018 beginnen. Der neue Standard bedeutet einen fundamentalen Wandel im Umgang mit Kreditrisiken und wird massive Auswirkungen auf Banken, Versicherungen und Unternehmen haben.

Risk & Compliance

Best Practice

DATENWÖRTERBUCH-ROADMAP DER EZB

Die Europäische Zentralbank verfolgt weiter ihre ambitionierte Roadmap in Richtung verstärkt datengetriebener Marktbeobachtung, Intervention und Regulierung. Diese Practice Note fasst die aktuellen Entwicklungen der EZB-Statistik zusammen, zeigt die Pläne für 2016-2018 auf und enthält die entscheidenden Reply-Herangehensweisen in Europa. Wir empfehlen nachdrücklich, das EZB 2016-2018-Programm in Gänze zur Kenntnis zu nehmen, um die eigenen Datenarchitektur-Roadmaps in den Bereichen Risiko, Finanzen und Technologie an den steigenden regulatorischen Berichtsanforderungen auszurichten.

23.09.2015 / Luxembourg

Event

Briefing zu EZB/CSSF SREP Methodologie

Am Mittwoch, den 23. September 2015, veranstaltet Avantage Reply ein Briefing zur neuen EZB/CSSF SREP Methodologie. Das Event findet statt im Sofitel Hotel, Vortragsbeginn 8:15 Uhr. Das Briefing bietet den Teilnehmern aus der Branche Gelegenheit zum Ideenaustausch.

22.09.2015 / Amsterdam

Event

NVB Lunch Meeting zu IFRS9 Wertminderungen

Am Dienstag, den 22. September 2015, veranstalten Avantage Reply und NVB in Amsterdam ein Lunch Meeting zu den Herausforderungen rund um die Wertminderungsmodellierung des IFRS 9.

Risk & Compliance

Best Practice

OBERGRENZEN FÜR RISIKOPOSITIONEN GEGENÜBER SCHATTENBANKEN: EBA LEITLINIEN

Die EBA veröffentlichte am 19. März 2015 ein Konsultationspapier zu den Exposure Limits gegenüber Schattenbanken. Eine Schattenbank wird definiert als bankenähnliches Unternehmen, das Kreditvermittlungsleistungen, Fristentransformation, Liquiditätstransformation, Fremdkapitalaufnahme, Kreditrisikotransfer oder ähnliche Aktivitäten ausführt und kein ausgeschlossenes Unternehmen ist.

16.09.2015 / Amsterdam

Event

PRMIA Counterparty Credit Risk Event

Am Mittwoch, den 16. September sponsert Avantage Reply gemeinsam mit Markit das PRMIA “Counterparty Credit Risk” Event, das in De Nieuw Poort in Zuidaas, Niederlande, stattfindet. Diese Veranstaltung nimmt die neuesten Entwicklungen im Counterparty Credit Risk (Kontrahentenrisiko) unter die Lupe, sowohl aus regulatorischer als auch aus Best Practice Perspektive.

Risk Management

Best Practice

Avantage Reply veröffentlicht ein weiteres CRO Insights Journal Special RiskMinds

Die 2015 in Amsterdam veranstaltete RiskMinds International Konferenz war die 22. Ausgabe dieser hochkarätigen Veranstaltung. Advantage Reply hatte das Vergnügen, bereits im zweiten Jahr in Folge Sponsor zu sein und krönte diese Gelegenheit mit der Herausgabe seiner dritten Ausgabe des CRO Insights Journal Special RiskMinds. Diese Publikation legt einen besonderen Schwerpunkt auf vier herausragende Interviews zu zentralen Themen der diesjährigen Konferenz.​

Avantage Reply veröffentlicht ein weiteres CRO Insights Journal Special RiskMinds 0

Regulatory & Compliance

Service

Unterstützung interner Revisionsstellen

Der „Financial Services Code“ des Chartered Institute of Internal Auditors (CIIA – GB) weist darauf hin, wie wichtig es ist, zur Identifikation und Kontrolle der Risiken, denen eine Organisation ausgesetzt ist, auf eine ausreichende Zahl von fachkompetenten Ressourcen zurückgreifen zu können.

Risk & Compliance

Best Practice

Befähigen Sie Ihre Mitarbeiter zum Risikomanagement

Wir denken, dass Warren Buffett den Nagel auf den Kopf getroffen hat, aber wie kann man die Unternehmenskultur dahingehend ändern oder gestalten, dass jeder weiß, was er wann zu tun hat und warum? Dies ist eine entscheidende Frage für alle Banken und Unternehmen im Finanzsektor. Denn die Erwartungen im Bereich Risikomanagement ändern sich schnell. Es reicht nicht mehr aus, ein paar einfachen Regeln zu folgen. Verhalten und Einstellung müssen eingeschätzt und möglicherweise von Grund auf geändert werden. Wenn dies nicht geschieht, werden viele Banken weiterhin hohe Kosten und Verluste durch eine steigende Anzahl an Gerichtsverfahren und wachsende Geldstrafen zu verzeichnen haben.

25.06.2015 / Paris

Event

PRMIA Veranstaltung zum sanierungs- und abwicklungsplan in Paris

Am Donnerstag, den 25. Juni 2015, veranstaltet PRMIA in Zusammenarbeit mit Avantage Reply ein Event zum Thema: “Sanierung und Abwicklung“ (in französischer Sprache) in Paris.

Practice note

Best Practice

Grundlegende Überarbeitung des Handelsbuches: Interne Modelle

Mit dem zweiten vollständigen Konsultationspapier zur grundlegenden Überarbeitung des Handelsbuches („FRTB – Fundamental Review of the Trading Book“), das im Dezember 2014 durch ein drittes Papier zu ausstehenden Punkten ergänzt wurde, legt der Baseler Ausschuss zur Bankenaufsicht („BCBS“) eine gewichtige Überarbeitung des Rahmenwerks zum Eigenkapitalbedarf zur Unterlegung des Marktrisikos vor.

10.06.2015 / Luxembourg

Event

Recovery Planning: Wie man einen Plan konzeptioniert und entwickelt

Am Mittwoch, den 10. Juni 2015, veranstaltet Avantage Reply ein „Recovery Planning“ Breakfast-Meeting in Luxembourg. Die Veranstaltung gibt Marktteilnehmern die Möglichkeit zum Meinungsaustausch und zu Diskussionsrunden über regulatorische Anforderungen sowie Herausforderungen in der Umsetzung.

Regulatory challenges

Best Practice

Financial Services Outlook 2016 – Zentrale Herausforderungen für Unternehmen in 2016

2016 verspricht erneut ein Jahr voller Herausforderungen durch regulatorische Eingriffe und die Disruption bestehender Geschäftsmodelle zu werden. Die Restrukturierung der Bilanzen in der Finanzbranche schreitet weiter fort. Neue Regularien müssen implementiert werden, um die Branche durch vereinfachte und sichere Standards zu stärken. Zusätzlich wartet dieses Jahr mit weiteren Herausforderungen auf. Dazu zählen neue Markteilnehmer, wie Fintech-Firmen, und die Notwendigkeit von Umstrukturierung und Portfolio-Umschichtungen, um eine nachhaltige Kapital und Kostenbasis zu schaffen.​

Financial Services Outlook 2016 – Zentrale Herausforderungen für Unternehmen in 2016 0

19.05.2015 / Brussels

Event

IFRS 9: Phase 2: Wertminderung: Die Zeit läuft

Am Dienstag, den 19. Mai 2015, veranstaltet Avantage Reply ein IFRS 9 Breakfast-Meeting in Brüssel, an dem auch ein IASB Senior Technical Manager teilnimmt. Die Veranstaltung findet in unseren Räumlichkeiten statt und gibt Marktteilnehmern die Möglichkeit zum Meinungsaustausch und zu Diskussionsrunden über regulatorische Anforderungen sowie Herausforderungen in der Umsetzung.

COREP

Video

COREP-Umsetzung - Schlussfolgerungen

Die Experten von Avantage Reply diskutieren Themen wie die Implementierung der gemeinsamen Berichterstattung (COREP) und der Rahmen der von der Europäischen Bankaufsichtsbehörde (EBA) entwickelten Standardberichterstattung im Einklang mit CRR.

Risk Management Practices

Best Practice

Big Data und Risikomanagement

Die intensive Nutzung von Big Data ist jetzt zu einem zentralen Aspekt in der korrekten Risikobewertung und zu einer C-Priorität geworden. Während zahlreiche Finanzinstitute diesen strategischen Umbruch erkennen, fragen sich viele noch, wie sie den Wert wachsender Datenmengen nutzen können.