CRM und CX
mit Reply
Reply ist im Magic Quadrant 2021 ein Leader in der Kategorie CRM und Customer Experience Implementation Services Worldwide
Pressemitteilung

Die Kunden von heute wünschen sich eine direktere Beziehung zu Marken, wollen aber gleichzeitig ein personalisiertes Erlebnis, das sich an ihre wechselnden Bedürfnisse und Vorlieben anpassen kann.

Die Pandemie hat den Wandel weg von physischen Geschäften hin zu vollständig digitalen und Omnichannel-Einkaufserlebnissen beschleunigt.

Eine Reise, für die Innovationen erkundet und wirkungsvolle Erlebnisse geschaffen werden

Wie Unternehmen in der neuen Realität erfolgreich werden

Um diese Herausforderungen zu meistern, müssen Unternehmen ihre Geschäfts- und Betriebsmodelle überdenken und weiterentwickeln und in einem noch nie dagewesenen Tempo umsetzen. Dabei müssen sie Chancen, die sich aus neuen Technologien ergeben, nutzen.



DIE KUNDENREISE NEU GESTALTEN

Unternehmen müssen jetzt über mehrere digitale Berührungspunkte hinweg effektiv mit Interessenten und Kunden in Kontakt treten, um ein reibungsloses, kontextuelles und personalisiertes Erlebnis sicherzustellen. Sie müssen dafür sorgen, dass sich Kunden in den CRM-Prozessen wertgeschätzt fühlen. Das heißt in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Handel und Service eine ganzheitliche Sicht auf den Kunden zu entwickeln.

HYPER-PERSONALISIERUNG

Unternehmen müssen datengesteuerte, maßgeschneiderte Nutzungsprofile erstellen und eine stark kontextualisierte digitale Kommunikation für ihre Kunden gestalten. Unter Nutzung von Technologien und Best Practices müssen Unternehmen jetzt Empfehlungs-Engine-Algorithmen sowie KI-basierte Chatbots einsetzen.

INNOVATIVE PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN

Durch Containerorchestration und Microservices in Kombination mit agilen Methoden können Unternehmen den Lebenszyklus der Software-Entwicklung einfach modellieren, implementieren und verwalten. Auf diese Weise können sie durch innovative Produkte und Dienstleistungen die Produktivität, Optimierung und Effizienz insgesamt Erhöhen.

ERKENNTNISBASIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

Unternehmen können auf der Basis von Daten, die während der gesamten Kundenreise gesammelt wurden, datengesteuerte KI-Algorithmen (sowohl strukturiert als auch unstrukturiert) entwickeln. Dies wird es Unternehmen ermöglichen, den Wert und die Meinung des Kunden zu verstehen, um ein kundenzentriertes Geschäftsumfeld zu schaffen, das wiederum den Aufbau sinnvoller, langfristiger Beziehungen ermöglicht.

KUNDENBINDUNG NEU DENKEN

Unternehmen können ihre Kundenbindungsstrategie über mehrere digitale Kanäle hinweg überarbeiten, einschließlich Mobile, Social, Telefon, Chat und E-Mail. Auf diese Weise und durch den Einsatz innovativer Technologien wie Cognitive und Content-Management-KI können Unternehmen mit dem Medium ihrer Wahl den höchstmöglichen Wert in jeder Kundeninteraktion erzielen.

„Leader in diesem Magic Quadrant bringen ein breites Spektrum an geschäftlichen, analytischen und technischen Fähigkeiten mit, darunter CRM und weitere kundenorientierte Technologie-Expertise, branchenspezifische Fachkenntnisse, digitale Designfähigkeiten, CX-Strategie, Unternehmensberatung, Kundenanalytik, Unternehmensarchitektur und -design. Sie weisen starke Vergleichswerte bei Ertrag und Wachstum auf. Leader sind in der Lage, über mehrere Standorte hinweg zu skalieren und eine hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen.“


Gartner „Magic Quadrant for CRM and Customer Experience
Implementation Services“, Brett Sparks et al., 18. Mai 2021

Der Mehrwert
von Reply

Der Ansatz von Reply für die CX-Reise basiert auf einem „Sinfonieorchester“, das dafür sorgt, dass jedes Element verbunden und optimiert wird – von der CX-Architektur über das digitale Design bis hin zu UX. Diese Methodik ermöglicht es Reply, komplexe CRM- und Customer-Experience-Lösungen zu verstehen, zu entwerfen und umzusetzen, die die Analyse der Customer Journey, UX und digitales Design, Prozessdefinition, CRM-Plattformen, Technologiearchitekturen und Datenanalyse (alle mit nutzerzentriertem Designansatz) effektiv kombinieren.

Kontakt aufnehmen

KONTAKTIEREN SIE UNS

Bevor Sie das Anmeldeformular ausfüllen, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung gemäß Artikel 13 der EU-Verordnung 2016/679.

Eingabe ungültig
Eingabe ungültig
Eingabe ungültig
Eingabe ungültig
Eingabe ungültig
Eingabe ungültig

Privacy


Ich erkläre, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden habe und erkläre mich mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten durch Reply SpA für Marketingzwecke einverstanden, insbesondere für den Erhalt von Werbe- und kommerziellen Mitteilungen oder Informationen über Reply Veranstaltungen oder Webinare unter Verwendung automatisierter Kontaktmittel (z.B. SMS, MMS, Fax, E-Mail und Webanwendungen) oder herkömmlicher Methoden (z.B. Telefonanrufe und Briefe).

Erfolgreiche Projekte

Lifestyle App

Case Study

Die neue Pam Experience

Als eine der größten deutschen Influencerinnen im Bereich Fitness, Health und Beauty will Pamela Reif den Kontakt zu ihren Fans so direkt wie möglich gestalten – auch unabhängig von den Algorithmen der Social Media Feeds. In Zusammenarbeit mit Open Reply entstand die Lösung: eine eigene App, die Fans und Followern ermöglicht, exklusiv mit Pamela zu interagieren.

Die neue Pam Experience 0

Salesforce Marketing Cloud

Case Study

KWS Saat: Ein News Cockpit für Landwirte

Der Saatguthersteller KWS SAAT setzt auf eine enge Partnerschaft mit Kunden. Arlanis Reply unterstützte dabei, Landwirte mittels der Salesforce Marketing Cloud im Anbau-Prozess mit personalisierten Informationen zu begleiten.

BNP PARIBAS

Case Study

DIGITALES MARKETING STEIGERT DAS WACHSTUM VON BNP PARIBAS

Centric ist die neue Digital-Banking-Plattform von BNP Paribas, über die Firmen- und institutionelle Kunden weltweit Zugriff auf das gesamte Leistungsangebot der Bank haben. Um die Kundenbindung zu erhöhen und das Onboarding-Erlebnis zu optimieren, wandte sich das Centric-Marketingteam für Lösungen an Marketo.

DIGITALES MARKETING STEIGERT DAS WACHSTUM VON BNP PARIBAS 0

Fashion

Case Study

Digitale Innovation beginnt im stationären Geschäft

Um modernste digitale Technologien in seine operativen Filialprozesse zu integrieren, hat sich die Prada Gruppe für die Erfahrung von Retail Reply und die Funktionalität der innovativen Retail Suite von Oracle entschieden.

DISCOVER MORE

Digitale Innovation beginnt im stationären Geschäft 0

DIGITAL BRANDING

Case Study

XME DINDI VON INTESA SANPAOLO

Die neue elektronische Sparbüchse lehrt Kinder den Wert des Geldes und des Sparens. Als Lernspielzeug bietet XME dindi ein spielerisches Erlebnis, das aktiv die Erziehung des Kindes fördert. Drei Unternehmen der Reply-Gruppe haben zusammen mit Quercetti, einem führenden Hersteller von Lernspielzeug Made in Turin, XME dindi entwickelt.

XME DINDI VON INTESA SANPAOLO 0

Digital Experience

Case Study

Eine moderne Digital Experience für Stifte mit Tradition

Neveling Reply ist die International Technical Lead Agency für die Themen CMS und E-Commerce bei Faber-Castell. In dieser Funktion hat die Agentur das Traditionsunternehmen mit der Gestaltung des Webauftritts mit integriertem Webshop auf dem Weg in die Digitalisierung begleitet.

DIGITAL MARKETING

Case Study

Costa Crociere: personalisierte digitale Erlebnisse zur Gewinnung neuer Kunden

Dank der technischen Beratung von Aktive Reply, dem auf Design, Entwicklung und Implementierung von Digital Experience Management-Lösungen spezialisierten Unternehmen der Reply Gruppe, kann der Konzern alle Websites in 13 verschiedenen Sprachen und 19 Märkten verwalten. Zudem kontrolliert er eine proprietäre App und verschiedene interaktive Monitore an Bord des Flaggschiffs Costa Smeralda.

SAP Sales Cloud

Case Study

Ein nahtloses Vertriebssystem für Ritter Sport

Nach dem bekannten Motto „Quadratisch. Praktisch. Gut." setzt das Familienunternehmen Ritter Sport gemeinsam mit 4brands Reply den Fokus auf einen digitalen und zukunftsweisenden Vertrieb mit der SAP Sales Cloud.

Ein nahtloses Vertriebssystem für Ritter Sport 0

Digital Value Chain

Case Study

Verbindungen und Innovation in der Wertkette

Angeregt durch die digitale Innovation haben Verbraucher angefangen, von physischen Ladengeschäften eine neue Bedeutung einzufordern, was zu einer tiefgreifenden Umstrukturierung des Einzelhandels geführt hat. Retail Reply hat Legami die beste Lösung für diese Anforderungen auf Grundlage der Oracle Retail Xstore Point Of Sale Suite angeboten.

Verbindungen und Innovation in der Wertkette 0

CRM und Marketing

Case Study

Multi-Cloud-Projekt mit einem Rollout in 30 Ländern

Um mehr Transparenz und Effizienz im Unternehmen zu schaffen, hat die KWS SAAT SE in Zusammenarbeit mit ihren globalen Tochtergesellschaften eine Prozessoptimierung angestrebt. Zur Umsetzung der Pläne hat sich KWS an Arlanis Reply gewandt. Zunächst wurde eine CRM- und Marketinglösung auf Basis der Salesforce-Plattform und der Marketing Cloud implementiert und eine globale Vorlage für den Rollout in 30 Ländern entwickelt.

Selex

Case Study

Selex stärkt die E-Commerce-Infrastruktur mit AWS Cloud

Storm Reply, Premier Consulting Partner von AWS, hat die Handelsgruppe Selex von den frühen Phasen der Migration bis hin zum täglichen Betrieb durch einen aktiven DevOps-Service unterstützt, der auf individuellen Kundenbedürfnissen aufgebaut ist.

IOT

Case Study

Linde Material Handling: Innovationen für Aftersale-Optionen

Industrielle Gabelstapler sind komplexe Fahrzeuge. Neben der Standardausrüstung wird jedes Modell mit optionalen Zusatzfunktionen ausgerüstet. Concept Reply und Linde Material Handling unterstützen in diesem traditionellen Bereich moderne Geschäftsmodelle, indem sie den Konfigurationsprozess automatisieren und für Aftersale-Services nutzen.

Linde Material Handling Innovationen für Aftersale-Optionen 0

Edge Computing

Case Study

Sparkle hat sein globales Konnektivitätsangebot dank Edge Computing erneuert

Der internationale Spezialist für Sprach-, Daten- und Multimediadienste Sparkle entwickelt eine intelligente und verteilte Infrastruktur auf der Basis von Glasfasern und Rechenzentren in 34 Ländern. Sparkle implementiert ein "Pay as you grow"-Modell, das wirtschaftlich skalierbar und an die Geschäftsbedürfnisse anpassbar ist.

Shopware

Case Study

EIN KLARES SHOP-DESIGN FÜR KEIMLING NATURKOST

Für den Ausbau der Marktposition stellte Keimling das Shopsystem auf Shopware 6 um. Portaltech Reply entwickelte eine optimierte digitale Customer Journey, die Kunden und Partnern die Premium-Produkte näherbringt.

Multibrand Design System

Case Study

Ein "headless" CMS und PIM-System für Xella

Xella ist einer der führenden, international agierenden Lösungsanbieter im Bereich Bau- und Dämmstoffe mit Marken wie Ytong, Silka, Hebel, Multipor or Ursa. Auf Basis der SAP Commerce Cloud (SCC) hat Syskoplan Reply eine Lösung geschaffen, die eine sogenannte "Headless"-Systemarchitektur unterstützt. Das ermöglicht die Präsentation von Produktdaten auf vielen Kanälen.

Agile Prozesse

Case Study

Der METRO Digital Experimentation Rollout

METRO Digital, die IT-Unit der METRO AG, hatte das Ziel, bei der Weiterentwicklung ihrer internationalen Plattformen und Online Shops datengetriebener und nutzerzentrierter vorzugehen. Um Entscheidungen innerhalb der neu eingeführten agilen Produktentwicklung sicherzustellen und Innovationsprozesse zu beschleunigen, wurde mit Unterstützung von Portaltech Reply erfolgreich eine Experimentation Culture etabliert.

Der METRO Digital Experimentation Rollout 0

Headless CMS / Shop

Case Study

Payone: Eine mobile-optimierte B2B-Website

Payment-Welten vor Ort und Online miteinander verbinden: Diesen Trend will der Marktführer Payone in der Webpräsenz strategisch platzieren. Portaltech Reply unterstützte mit Zukunftstechnologien wie Headless-CMS, Cloud-Lösung sowie SPA.

SEA-Gruppe

Case Study

GAMIFICATION ZUR EINBINDUNG VON PASSAGIEREN AM FLUGHAFEN

Die SEA-Gruppe setzte sich zum Ziel, eine hochmoderne, auf Gamification basierende Marketingkampagne zu starten. Die Einführung von SAP C/4 HANA half Syskoplan Reply, eine solche Initiative umzusetzen: Dabei wurden die Passagiere zu Benutzern, die an einer Multichannel-Kampagne teilnahmen, einer Art Schatzsuche namens „Hashtag Hunting“.

GAMIFICATION ZUR EINBINDUNG VON PASSAGIEREN AM FLUGHAFEN 0