Case Study

Exom Trials

Wenn sich Forschung und technologische
Innovation auf Amazon EKS verbinden.

Erfolgreiche Zusammenarbeit meistert die Herausforderung der Cloud-Migration

Exom ist eine Kooperation mit Storm Reply eingegangen, um eine Microservice Web-Anwendung zu migrieren, die den Kern der Genius SuiteTM platform für das Management klinischer Studien bildet.

Die eigentliche Herausforderung bot die erforderliche enge Abstimmung, um das Kubernetes-Framework so zu optimieren, dass eine Entwicklungs- und Produktionsumgebung entworfen werden konnte, die Exom-Entwickler in ihrer täglichen Arbeit effektiv unterstützt.

Der Erfolg, der durch die enge Zusammenarbeit zwischen den Teams und die Erfahrung von Storm Reply, das seit 2014 Amazon Premier Consulting Partner ist, ermöglicht wurde, zeigte sich vor allem beim Aufbau der Infrastruktur und der CI/CD-Prozesse (Continuous Integration/Continuous Delivery), die auf äußerst innovativen Technologien und Paradigmen basieren.

Die implementierten AWS-Lösungen

Die Infrastruktur wird rund um die Uhr mit Amazon CloudWatch überwacht, das sowohl traditionellere EC2-Server-KPIs als auch KPIs des Container Framework auf Amazon EKS sammelt. Außerdem ist ein spezieller Service für die Sammlung von Logdaten integriert. Das Überwachungssystem ist mit PagerDuty, einem der ausgereiftesten Incident Response Services, verbunden und wird vom DevOps-Team von Storm Reply überwacht.

Mit der Konfiguration der Entwicklungspipeline mit dem AWS CodePipeline Service konnte ein flüssiger Prozess geschaffen werden, der gewährleistet, dass das Entwicklungsteam von Exom anstehende Updates selbstständig verwalten kann. Die Exom-Plattform wurde außerdem auf der Grundlage des IaC-Paradigmas (Infrastructure as Code) konfiguriert, entwickelt und gepflegt.

Die größten erzielten Vorteile

Die Ergebnisse stehen ganz im Einklang mit der gewünschten Prozessvereinfachung

Hohe Verfügbarkeit
Horizontale und vertikale Skalierbarkeit des EKS-Clusters
Hohe Verlässlichkeit
Management von Sicherheitspatches und On-Demand-Upgrades ohne Ausfallzeiten
Server- und Datenbank-Festplattenverschlüsselung, Backups und Internetprotokolle

Exom Group

Picture

Die Exom Group ist eine weltweit agierende Full-Service-CRO (Contract Research Organization), die 2014 in Mailand gegründet wurde. Primäre Mission von Exom ist die Implementierung neuester Prozesse für klinische Studien (Clinical Trials 5.0) durch innovative Technologien in Kombination mit weitreichender Erfahrung im Studienmanagement. Dank dieser Kombination und der Leistungsstärke der patentierten, multimodularen, cloudbasierten Plattform Genius SuiteTM sorgt Exom für Effizienzverbesserungen und höhere Prozessgeschwindigkeiten bei gleichzeitiger Gewährleistung einer hohen Datenqualität und Kostenreduzierung für Früh- bis Spätphasenstudien. Partner von Exom profitieren von einem internationalen Netzwerk namens Exom Alliance, das eine flexible und dennoch zuverlässige Organisation mit einer breit gefächerten Expertise im Bereich der klinischen Forschung in ganz Europa, Nordamerika und anderen wichtigen Märkten gewährleistet.

Storm Reply ist das Unternehmen der Reply Gruppe, das auf die Entwicklung und Implementierung cloudbasierter Lösungen und Dienste spezialisiert ist. Storm Reply hat den Status eines Amazon Premier Consulting Partners und unterstützt in dieser Eigenschaft eine große Bandbreite an mittelständischen Kunden in Europa durch das Management ihrer Systeme und Anwendungen auf AWS. Storm Reply verfügt über fundierte Erfahrung im Bereich der IaaS-, SaaS- und PaaS-Services und bietet eine Reihe von End-to-End-Services für die Cloud-Einführung und Entwicklung neuer Applikationen sowie Service-Management für die Cloud-Umgebung.