Research

Cloud Governance: Focus on FinOps

Übersicht und Einordnung relevanter Trends im Bereich Cloud Governance.

Die Vorteile von Cloud Computing vollumfänglich ausschöpfen

Der Übergang zum Cloud Computing verspricht häufig Kosteneffizienz, schnellere Entwicklungszeiten und mehr Sicherheit. Doch ohne den klaren Fokus auf das Betriebs- und Finanzmanagement kann die Verwirklichung dieser Vorteile schwieriger als erwartet sein. Mithilfe unserer SONAR Trend Plattform haben wir eine Übersicht und Einordnung relevanter Cloud Governance-Trends erstellt und diese nach ihrer Erwähnung in Fachartikeln, Massenmedien, Patenten und wissenschaftlichen Veröffentlichungen abgebildet.

Picture

Die Säulen der Cloud Governance

Cloud Governance ist die Grundlage für eine reibungslose Ausführung von Services in der Cloud und umfasst die Festlegung, Überwachung und Überprüfung einer Reihe von Regeln, Richtlinien und Prozessen, mit denen Unternehmen ihre Cloud-Operationen handhaben. Wir haben die Themen und Trends im Bereich der Cloud Governance in vier Kategorien unterteilt.

Cloud Financial Management

Prozesse und Tools zur Identifizierung, Messung, Monitoring, Verwaltung und Optimierung von Cloud-bezogenen Kosten und Ausgaben.

Cloud Operations Management

beschäftigt sich mit Anforderungen, der Konfiguration, Bereitstellung, Optimierung und Leistung von Cloud-Workloads, Ressourcen und Services.

Cloud Data Management

Verwalten von Cloud-Daten über alle Plattformen und Lebenszyklen hinweg, von der Beschaffung über die Klassifizierung, Verschlüsselung, den Zugriff und die Speicherung bis hin zur Löschung.

Cloud Security & Compliance Management

Sicherstellen von Cloud-bezogener Risikobewertung, Datenschutzkontrolle, Identitäts- und Zugriffsmanagement, Datenverschlüsselung, Anwendungssicherheit und Compliance.

ANWENDUNG DES LEBENSZYKLUS-MODELLS FÜR FINOPS

Das FinOps-Modell ist zu einem Paradigma dafür geworden, die Kontrolle über das Kostenmanagement in der Cloud zurückzugewinnen, die Cloud Governance zu strukturieren und zugleich Cloud-Operationen zu fördern.

Der FinOps-Lebenszyklus

INFORMIEREN

In der Informationsphase liegt der Schwerpunkt darauf, Organisationen zu unterstützen, die Cloud Computing einführen wollen. Es geht darum, die Sichtbarkeit zu erhöhen, die Kostenallokation zu bestimmen und festzulegen, wie Kosten budgetiert und prognostiziert werden. Dies erfolgt auf Basis einer verteilten Verantwortung für die Cloud-Nutzung sowie mithilfe zugänglicher und zeitnaher Berichte.

OPTIMIEREN

In der Optimierungsphase werden die in der Informationsphase gesammelten Erkenntnisse und Daten genutzt, um konkrete Maßnahmen zur Optimierung der Cloud-Ausgaben zu ergreifen: Das bedeutet, die anzuwendenden KPIs festzulegen, die geeignete Größe der Infrastruktur zu bestimmen und ein geeignetes Preismodell auszuwählen.

BETREIBEN

Im Zuge der Betriebsphase sollten Unternehmen untersuchen, wie sie FinOps-Prinzipien tiefer in ihrer Unternehmenskultur und in ihren organisatorischen Praktiken verankern können: Um eine echte unternehmensweite Veränderung zu erreichen, erfordert dieser Schritt effektive Change-Management-Prozesse und Schulungen für die Workload-Verantwortlichen.

Picture

MARKTWACHSTUM VON IT- UND CLOUD- OPERATIONEN

Diese Studie beschäftigt sich insbesondere mit den Bereichen IT Operations Management, Cloud Operations Management und FinOps, wobei in Zusammenarbeit mit PAC (Teknowlogy Group) die anstehenden Änderungen in diesen Märkten ermittelt wurden.

Wichtigste Erfahrungen mit FinOps

Die Implementierung von FinOps und Cloud erfordert sorgfältige Überlegungen und Vorbereitungen, um alle kulturellen, funktionalen und operativen Veränderungen zu berücksichtigen.

Picture

Finanzielle Rechenschaftspflicht

Die finanzielle Rechenschaftspflicht muss bei der Entscheidungsfindung im Mittelpunkt stehen. Dazu sollte eine FinOps-Rolle oder ein FinOps-Team einem zentralen Finanzteam gegenüber rechenschaftspflichtig sein, aber trotzdem funktional einem Cloud-Management-/DevSecOps-Umfeld zugeordnet sein.

Picture

Kostenkalkulation

Alle Kosten, einschließlich der für Nicht-Cloud-Strukturen, öffentliche Cloud, private Cloud, Wartung und Personal, sollten zusammen mit ihrer Wirkung in Bezug auf die Bereitstellung geschäftlicher Services bewertet werden.

Picture

Anforderungsprofile

ede Technologie sollte vorab evaluiert werden, um zu bestimmen, welche Geschäftsfunktionen sie unterstützt und welcher Bedarf für sie erwartet wird, um so exakter Kostenprognosen zu ermöglichen.

Picture

Laufende Praxis

Das FinOps-Team muss als gleichberechtigter Partner im DevSecOps-Prozess betrachtet werden, da es dazu beiträgt, den Rahmen für langfristige Finanzanalysen und Unterstützung aufzubauen.

Picture

Verwaltung der Cloud

Entscheiden Sie, ob Sie eine interne oder externe Cloud-Management-Plattform nutzen wollen, um Daten, Integration, Automatisierung, Sicherheit und Finanzfunktionen zu verwalten.

Entdecken Sie mehr