DAS NEUE INTRANET FÜR CONAD DEL TIRRENO

Das Projekt der Überarbeitung des Intranetportals von Conad del Tirreno mit dem Namen CWW entstand durch den grundlegenden Bedarf nach Modernisierung der in der vorangehenden Lösung eingesetzen Technologien. In diesem Szenario hatten sich die folgenden Hauptanforderungen herauskristallisiert:
  • neues grafisches Layout, um eine Neustrukturierung und Optimierung der Inhalte zu ermöglichen;
  • Einführung der Kompatibilität des grafischen Layouts mit Tablet- und Mobilgeräten;
  • Umsetzung eines einfachen und übersichtlichen Look&Feel, der zugleich glaubwürdig und attraktiv wirkt und den Benutzern die Navigation im Portal erleichtert;
  • Möglichkeit zur Festlegung verschiedener reservierter Bereiche mit unterschiedlichen Nutzungen bzw. Rechten;
  • Vereinfachung der Suche nach für den Benutzer zugänglichen Inhalten;
  • Funktion zum Hochladen umfangreicher Dokumente über das DAV-Protokoll;
  • Integration des Portals CWW in die Mobil-App iSocio.

Um eine mittlerweile veraltete Technologie zu aktualisieren, entschied sich Conad del Tirreno für die bewährte Kombination aus einem führenden Software-Anbieter und einem konkurrenzfähigen und zuverlässigen Technologiepartner: Oracle und Reply.


LÖSUNG

Technology Reply übernahm alle Aspekte des Projekts von der Installation der neuen Umgebungen bis zur Erneuerung des Intranetportals, von der Entwicklung der grafischen Lösung bis zur Integration mit den nativen Mobil-Apps iSocio für Android und iOS. Nach einer Analyse der vom Kunden genannten Anwendungsmatrix, der zu verwendenden Technologien und der geforderten Architektur wurde eine Taskforce aus zertifizierten Experten von Technology Reply gebildet, dem ersten italienischen Partner, der die sogenannte Zertifizierungsstufe Oracle OPN Specialized Platinum Partner erreicht hat. Technology Reply hat seine Kompetenzen eingebracht, um alle Funktionen des Portals auf der Plattform Oracle WebCenter Portal 12c zu entwickeln. Das Content Management erfolgt dagegen mit einem anderen Produkt aus der WebCenter -Suite, nämlich Oracles WebCenter Content 12c, das eine Ad-hoc-Organisation von Dokumenten ermöglicht.


Neben den vielen anderen Funktionen des Produkts können die Dokumente in Kategorien klassifiziert und mit zusätzlichen Informationen in Form von Metadaten versehen werden. Außerdem kann eine Versionierung der Inhalte erfolgen, es können besondere Sicherheitskriterien basierend auf Metadaten konfiguriert werden und es ist eine Verzeichnisstruktur verfügbar. Das Produkt WebCenter Content ist nativ mit dem WebCenter Portal integriert, so dass für den Administrator andernfalls komplexe Konfigurationen wie die Zuweisung von Rollen und Genehmigungen ganz transparent in spezifischen Verzeichnissen für die Portale erfolgen, immer dann, wenn es Membership-Änderungen gibt. Die nativ in das Active Directory des Unternehmens integrierte Lösung sieht ein Benutzererlebnis vor, das auf Rollen basiert, die verschiedenen Ebenen zugewiesen werden können:

  • Zugang zum Portal;
  • Freigabe für den administrativen Bereich;
  • Sichtbarkeit der Seiten;
  • Sichtbarkeit der Funktionen (Taskflow);
  • Operativität in Hinblick auf die Rechte für die verschiedenen Funktionen.

VORTEILE

VORTEILE

EIN NEUES PORTAL

Das neue Intranetportal umfasst mehr als 40 Unterportale, von denen jedes seine eigenen Besonderheiten in Bezug auf Nutzung, festgelegte Rollen und aktivierte Funktionen hat. Ausgehend von den Produktfunktionen hat Technology Reply eine Lösung implementiert, die eine Auswahl an Standard- und Sonderfunktionen bietet, um die Anforderungen des Kunden voll zu erfüllen. Diversifizierung von Seitenvorlagen, öffentlichen und privaten Portalen, Handhabung von Portalereignissen, Dokumenteninhalte mit auf Metadaten und Benutzergruppen basierender Sicherheitslogik, nach Portalen zugeschnittene und diversifizierte Benachrichtigungen zu neuen verfügbaren Inhalten – dies sind nur einige der Bausteine, aus denen sich die endgültige Lösung zusammensetzt.

×

SICHERHEIT AN ERSTER STELLE

Entscheidend war, dass die einzelnen Bereiche in Hinblick auf den Zugriff völlig frei konfigurierbar sein mussten, um die Funktionen und Inhalte vollständig nach Kompetenzbereichen aufteilen zu können. Dank einer gezielten Organisation der Benutzergruppen in Active Directory und einer geeigneten Analyse der Profilbildung mit entsprechender Konfiguration des WebCenter-Portals konnten über 40 Portale in der Plattform mit jeweils eigenen spezifischen Sicherheitskriterien definiert werden.

×

DOKUMENTE

Das Ziel des Kunden bestand darin, eine gefährliche Redundanz der Dokumentation zu vermeiden: Daher bildet die vorgeschlagene Lösung den einzigen Zugangspunkt zur Dokumentation, die die verschiedenen Benutzer konsultieren können. Dank Oracle WebCenter Content wird eine einfache Nutzung möglich, mit nahezu in Echtzeit erfolgenden Antworten der in WebCenter Portal definierten Portalseiten oder über das Mapping des Dokumentensystems als Netzlaufwerk für eine Kommunikation über das DAV-Protokoll. Die Anzeige der Dokumentenbereiche vom Portal aus erfolgt über ad hoc konzipierte Seiten für ein einfaches, effizientes und völlig sicheres Benutzererlebnis. Angesichts der entscheidenden Bedeutung der mit der Lösung abgedeckten Portale war es notwendig, eine eingehende Analyse der Organisation von Dokumenten und Inhalten durchzuführen, wobei die zahlreichen Funktionen des Produkts genutzt wurden.

×

NEUE DOKUMENTE VORHANDEN? BENACHRICHTIGUNGEN!

Die vorgeschlagene Lösung deckt eine wichtige Funktion für die Handhabung von Inhalten ab: Die Benachrichtigung, wenn ein Dokument vorhanden ist, auf das der Benutzer zugreifen kann. Um diese Funktion zu gewährleisten, wurde eine Benachrichtigungsengine implementiert, die für jeden Benutzer eine Verfolgung aller im System hochgeladenen Dokumente ermöglicht, die dieser noch nicht angezeigt hat: Die Benachrichtigungen werden nur dann erstellt, wenn der Benutzer auch tatsächlich die Rechte für den Zugang zum Dokument besitzt. Die Aktualisierungen der Dokumente werden per Push-Benachrichtigung bekannt gegeben oder im Portal angezeigt.

×

VOLLSTÄNDIG REAKTIONSFÄHIGE GRAFIK

Der Kunde erneuert sein Intranet vollständig, mit dem Ziel, ein klares und einfaches Look&Feel zu erreichen, das Inhalte und Aktivitäten entsprechend den Rechten der einzelnen Benutzer hervorhebt. Das neue Portal erfüllt eine entscheidende Anforderung vollständig: Die Nutzung der Lösung von verschiedenen Geräten aus. Eine auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene gezielte Analyse des Benutzererlebnisses, die nachfolgend in WebCenter Portal integriert wurde, ermöglichte die Bereitstellung eines vollständig reaktionsfähigen Portals, das sich an jede Art von Bildschirm, Mobilgerät oder Tablet- und Desktop-Computer anpasst.

×
  • strip-0

    CONAD DEL TIRRENO

    Conad del Tirreno ist eine große Genossenschaft aus unabhängigen Unternehmern mit 9.500 Beschäftigten, die unter verschiedenen Marken tätig ist: Conad Superstore, Conad, Conad City, Sapori&Dintorni und Margherita. Heute gehört Conad del Tirreno, auch dank der von Conad geschlossenen internationalen Partnerschaften, zu den größten unabhängigen Vertriebsgenossenschaften Italiens. Diese Resultate wurden durch die in den letzten Jahren durchgeführten Prozesse der Modernisierung und Umstrukturierung ermöglicht, die eine allmähliche Entwicklung von Conad del Tirreno in Richtung eines für den Großhandel typischen Betriebs- und Leitungsmodells zur Folge hatten, bei gleichzeitiger Bewahrung und wertschöpfenden Nutzung des besonderen Status der Gruppe sowie ihrer Mission, die auf der Zusammenarbeit der Mitgliedsunternehmen beruht. Kostengünstig, effizient, kohärent und im Dienst der Gemeinschaft: Dies sind nur einige der Stichwörter, die die Positionierung von Conad del Tirreno und seine Geschäftspolitik beschreiben, die auf die Zufriedenheit des Verbrauchers ausgerichtet ist.

  • TECHNOLOGY REPLY

    Technology Reply ist das Unternehmen der Reply Gruppe, das auf Beratung, Planung und Umsetzung von Lösungen für Systemintegration und Businessprozesse durch Verwendung von Oracles Technologie (Core Technologies, Middleware Technologies) spezialisiert ist. Durch Zertifizierungsprozesse, die Teilnahme an Beta-Programmen und gemeinsamen Entwicklungsinitiativen mit der Oracle Corporation verfolgt Technology Reply seit mehr als 20 Jahren einen Prozess der stetigen Erneuerung, um den Kunden qualifizierte Unterstützung bieten zu können. Dank der erworbenen Kompetenzen und des Vertrauens, das der Markt ihr entgegenbringt, begleitet Technology Reply den Kunden bei allen Schritten der Umwandlung der Informatiksysteme, vom Entwurf bis zur Realisierung. All dies geschieht unter Anwendung innovativer Lösungen. Technology Reply ist weltweit der erste Partner, der das Spezialisierungsverfahren innerhalb des OPN Specialized Programms abgeschlossen hat, und der erste Partner in Italien, der das Niveau Platinum Cloud Select erreicht hat.

    strip-1