Euronics: Reply Entwickelt Neues E-Commerce-Portal

An ecommerce portal retaining over 1,500,000 active users and guaranteeing over 100,000 products

Technology Reply ist der erste zertifizierte italienische Oracle OPN Specialized Platinum Partner. Nachdem das vorherige Ziel des 2014 zugeteilten Projekts Euronics Italia erfolgreich erreicht wurde, übernimmt das Unternehmen vier Jahre später erneut die Führung auf dem neuen, großen Weg von Euronics Italia hin zu einer neuen Dimension seines E-Commerce.

Die damals getroffenen Entscheidungen in den Bereichen Design und Technologie sind noch immer tragfähig und gültig. Dies ermöglicht eine radikale Weiterentwicklung des Onlineshops von Euronics, ohne dabei das architektonische Design des gesamten Projekts, das im Laufe der Jahre verfeinert wurde, in Frage zu stellen.

Aber wie jeder weiß, entwickeln sich Technologien stetig weiter. Da technologische Innovationen nicht warten, ist es wichtig, neue Design- und Entwicklungstechniken anwenden zu können, um den sich ändernden Bedürfnissen der Kunden besser gerecht zu werden. Nach diesem Grundsatz verwaltet Euronics Italia sein E-Commerce-Portal, das über 1 500 000 aktive Nutzer hat und mehr als 100 000 Produkte in einem ständig aktualisierten Katalog bereithält.

Four years of intense collaboration... and more!

Euronics Italia ist eines der größten Unternehmen, das sich auf den Verkauf und Vertrieb von Haushaltsgeräten, Unterhaltungselektronik, Computern und Telefonen spezialisiert hat. Es wurde 1999 als eine Weiterentwicklung der alt eingesessenen GET-Marke gegründet. In über 20 Jahren hat sich die Gruppe durch immer neue Mitglieder weiterentwickelt, wobei sie sich vor allem auf deren lokalen Bekanntheitsgrad stützt.

Die Weiterentwicklung der Märkte, ein gesteigerter Wettbewerb und die Internationalisierung des Geschäfts machten die Gründung einer europäischen Gruppe notwendig, so dass das heute in ganz Europa präsente Unternehmen entstand.

Im Jahr 2014 übernahm Reply die Leitung des E-Commerce-Projekts von Euronics Italia, wobei es Technology Reply gründete, den ersten zertifizierten italienischen Oracle OPN Specialised Platinum Partner. Dank seiner Erfahrung und der Einbindung der Oracle-Partner entwickelte Reply eine innovative Lösung, die einen schnellen und direkten Zugang zu E-Commerce-Funktionen ermöglicht und sich nahtlos in Systeme von Drittanbietern und externe Plattformen integrieren lässt.

Nach vier Jahren intensiver Zusammenarbeit zwischen Euronics Italia und Technology Reply für die Realisierung seiner E-Commerce-Plattform, die effizient und voll integriert mit seinen institutionellen und Informationsbereichen für die vollständige Unterstützung der online abgewickelten End-to End-Verkaufsprozesse ist, verlässt sich Euronics Italia daher erneut auf Technology Reply, um sein E-Commerce weiterzuentwickeln.

Modernisierung der UX und UI zur Optimierung grundlegender E-Commerce-Prozesse

Bei der Entwicklung des Portals wurde im ersten Schritt die User Experience vollständig überarbeitet, um die grundlegenden Prozesse des E-Commerce zu optimieren.

Die Treue neuer Benutzer wurde durch die Einführung einer „Light“-Anmeldung verbessert, die mit Ausfüllen einiger Felder die schnelle Registrierung auf dem Portal und eine effiziente Nutzung aller Funktionen des Portals ermöglicht.

Da Funktionalität schon immer zu den Markenzeichen von Euronics gehörte, wurden gleichzeitig die Möglichkeiten des Book Checkouts erweitert.

Tatsächlich ermöglicht die Book and Collect-Option, dass man jedes Produkt im E-Commerce buchen und bequem im bevorzugten Euronics Store abholen und bezahlen kann. Diesen kann man einfach im Portal über eine geolokalisierte Karte oder eine Suche nach Postleitzahl bzw. Stadt auswählen. Diese den Nutzern gebotene Möglichkeit zielt darauf ab, auf jeden Bedarf klar und detailliert einzugehen. Für jeden Artikel können die Benutzer mehrere Produkte gleichzeitig und in unterschiedlichen Mengen bestellen. Abhängig von der Verfügbarkeit der Artikel in den jeweiligen Städten, die im E-Commerce durchsucht werden, gibt es die Möglichkeit, einen der drei verschiedenen „Book and Collect“-Modi auszuwählen: „direkt“, „erweitert“ oder „integriert“. Die überarbeitete UX führt den Benutzer in einer klaren und präzisen Weise zur besten Wahl, wobei das Produkt im ersten Fall sofort verfügbar und für den Benutzer zur Abholung bereit ist; der zweite Modus bietet eine Wartezeit von ungefähr 4 Tagen; während der letzte sich von den anderen Modi darin unterscheidet, dass das Produkt erst nach einer Woche verfügbar ist und der Kauf direkt im E-Commerce abgeschlossen wird.

Der gleiche Checkout-Prozess für den Online-Einkauf und den „integrierten“ Book and Collect-Modus wurde modernisiert, um den Kauftrichter des Nutzers zu verbessern. Sowohl anonyme als auch registrierte Nutzer können intuitiv verschiedene Arten von Adressbüchern verwalten, die sich auf ihre Versand- und Rechnungsadressen beziehen und die für jeden Kauf schnell ausgewählt und aktualisiert werden können. Anschließend kann der Benutzer die von ihm bevorzugte Zahlungsmethode auswählen und den Kauf abschließen.

Die Benutzeroberfläche wurde zusammen mit der User Experience des gesamten Portals komplett neu gestaltet, mit einem ersten mobilen Ansatz und im Full Responsiveness-Modus, wodurch das Portal von jedem Gerät aus zugänglich und navigierbar ist, ohne die gewünschte Benutzererfahrung zu beeinträchtigen. Dies ermöglichte es, die mobile Version des vorherigen Online-Shops zu ersetzen, so dass die Kosten für die Wartung und Weiterentwicklung derselben eingespart wurden (da nicht mehr zwei Versionen der gleichen Website, des Mobilgeräts und des Desktops gepflegt werden müssen).

Ausschlaggebend für die Entscheidung, eine neue reaktionsschnelle Benutzeroberfläche zu wählen, waren hauptsächlich die Bedürfnisse des Marktes und das Ziel, eine höhere Konversionsrate zu erreichen. 2015 bestätigte Google, dass die Anzahl der Suchanfragen, die von mobilen Geräten durchgeführt wurden, die Anzahl der von Desktop-Geräten durchgeführten Suchanfragen überschritten hatte. Daher mussten Websites nun vor allem für mobile Geräte optimiert werden.

Darüber hinaus bedeutet eine einzige Schnittstelle für jeden Anzeigebereich eine bessere Wartbarkeit und schnellere Seiten für die Benutzer, wodurch das Einkaufserlebnis insgesamt verbessert wird. Ein weiterer Vorteil einer reaktionsschnellen UI besteht in der SEO-Optimierung: Bereits seit 2015 erklärt Google, die Mobilfreundlichkeit eines Webportals als zusätzlichen Index für die Berechnung des Rankings in seiner Suchmaschine zu nutzen. Darüber hinaus wird mit diesem Ansatz die Vervielfältigung von Inhalten vermieden, was in einem Fall, in dem unterschiedliche Benutzeroberflächen für ein Gerät vorhanden sind, unumgänglich wäre.

Bei interaktiven Anwendungen wie dem Portal euronics.it sind Benutzerfreundlichkeit und Ergonomie der jeweiligen Benutzeroberfläche wichtige Faktoren für die Zufriedenheit der Nutzer. Unter Berücksichtigung der Perspektive des Endanwenders hängt der Erfolg der gesamten Entwicklung einer Anwendungssoftware wesentlich von der Qualität der Interaktion zwischen dem Benutzer und dem System ab. In diesem Zusammenhang hat Technology Reply beschlossen, während des gesamten Prozesses der Konzeption und Entwicklung durch den Einsatz spezifischer Kommunikationsinstrumente für den Austausch von Informationen und allgemeinen Kenntnissen über den neuen E-Commerce, die gleichen Interessengruppen einzubeziehen. Durch die Umsetzung des UI-Prototypings dank der Verwendung neuester Technologien für die Front-End-Entwicklung, dem Hauptinstrument für diesen Zweck, konnten die Mitarbeiter von Euronics Italia aktiv zum Design des Portals beitragen und zeitnahes Feedback zur Verbesserung der Benutzererfahrung geben.

Portierung in die Oracle Cloud

Die zweite große Revolution, die das Projekt der neuen Euronics-Website mit sich brachte, war die Infrastruktur. Das gesamte E-Commerce-Portal und alle seine Komponenten, sowohl das Frontend als auch das Backend, beruhen nun auf einer vollständig cloud-basierten Oracle IaaS-Infrastruktur. Die Portierung von der vorherigen Anwendungsinfrastruktur war für Euronics und integrierte Systeme von Drittanbietern transparent. Diese Wahl wurde durch Schlüsselfaktoren wie Effizienzsteigerung und niedrige Wartungskosten bestimmt, die durch die Einführung der Oracle Cloud zusammen mit einer besseren Integration und Flexibilität aus dem ausschließlich auf Oracle-Technologien basierenden Ökosystem gewährleistet werden.

Tatsächlich hat Oracle mit der Schaffung seiner Cloud-Infrastruktur der zweiten Generation ein wichtiges Ziel erreicht, das die Grundlage für den Aufbau eines erfolgreichen Unternehmens wie dem von Euronics Italia garantiert.

Oracles IaaS 2.0 basiert auf einer Architektur, die eine hohe Verfügbarkeit auf Unternehmensebene ermöglicht, so dass die Verfügbarkeit des Dienstes sowie eine hohe Performance zu jeder Zeit gewährleistet sind. Diese für die Cloud typische Flexibilität und Nützlichkeit wird durch die granulare Kontrolle, Sicherheit und Vorhersehbarkeit standortinterner Infrastrukturen ergänzt.

Zu den verschiedenen von Oracle angebotenen Services im EMEA-Bereich gehören: schnelle und skalierbare Rechnerressourcen, die in einzelne VMs zu Berechnungsinstanzen bis zu 52-Core-Bare-Metal übertragen werden können; verschiedene Cloud Storage-Optionen in einem Hochleistungsnetzwerk; Oracle Database on demand mit flexiblen Konfigurationen und spezifischer Hardware-Performance.

Bei Euronics werden derzeit mehrere Oracle-Komponenten verwendet, darunter:

  • Die Oracle Commerce Platform und ihre Komponenten (Oracle Endeca)

Die Oracle Commerce Platform ist eine solide, moderne Plattform, die verschiedene Möglichkeiten zur Verwaltung des E-Commerce-Portals bietet, wie zum Beispiel das Erstellen von Omnichannel-Erlebnissen, das Anpassen von Inhalten, verschiedene Promotionsvorlagen für Bestellungen, einzelne Produkte und Kombinationen von Artikeln.

Oracle Endeca ist eine hybride suchanalytische Datenbank, die kostenlose Suchfunktionen auf dem Portal und erweiterte Suchfilter auf Kategorieseiten und Produktsuche ermöglicht. Ein Update-Verfahren sorgt dafür, dass täglich der gesamte Produktkatalog an Endeca bereitgestellt wird, um eine aktualisierte Version des Katalogs zu erhalten.

  • Rightnow Live Chat

Eine Live Chat Cloud-Software, die ein einfaches und effektives Tool zur Unterstützung des Endbenutzers während des Kaufprozesses darstellt und sogar Hilfe bei der Lösung von Problemen bietet, sofern der Benutzer diese benötigt. Sitzungen, die direkt von E-Commerce-Kunden ausgelöst werden, ermöglichen eine zeitnahe Lösung von Problemen und erhöhen so die Produktivität und Konvertierungsrate und sorgen für mehr Zufriedenheit mit mehr Benutzerbeteiligung.

  • Oracle IaaS 2.0 verfügbar in EMEA, wie oben beschrieben.

Das neue E-Commerce-Portal von Euronics Italia

Das neue E-Commerce-Portal von Euronics Italia fasst die folgenden Hauptfunktionen zusammen:

  • Navigation in einem sortierten Katalog mit über 100 000 ständig aktualisierten Produkten, mit verwandten Suchfunktionen und der Möglichkeit, Suchanfragen mithilfe von Filtern zu verfeinern;
  • Anzeige des Produktblatts und technischen Datenblatts aller Produkte;
  • Verwaltung des Vergleichs zwischen Produkten;
  • Verwaltung des Einkaufswagens;
  • Verwaltung der Kasse und schnelles Auschecken einer Bestellung mit Integration mit den Zahlungsgateways für die Ausführung der Zahlung;
  • Verwaltung von drei verschiedenen Arten von Book and Withdrawals, die es dem Benutzer erlauben, ein oder mehrere Produkte zu buchen und sie im Laden mit der Möglichkeit der Bezahlung online oder zum Zeitpunkt der Abholung zu sammeln;
  • Verwaltung von Benutzerprofilen in einem persönlichen Bereich mit Adressbuch, Bestellverlauf, Verlauf, Reservierungen und Wunschliste;
  • Suche nach Verkaufsstellen und Flyern;
  • Verwaltung von Aufladefunktionen für Mobiltelefone;
  • Möglichkeit zum Kauf digitaler Inhalte;
  • Shop in Shop (Mini-Store nach Marke);
  • Verwaltung und Bereitstellung redaktioneller Inhalte und Werbeseiten, die durch ein benutzerdefiniertes CMS generiert und verwaltet werden und Vorschaufunktionen dank der Wiedergabe von Änderungen direkt im Browser unterstützen;
  • Verwaltung von InfoPoints und Totems in den Verkaufsstellen (Katalogsuche und Registrierung);
  • SEO-Verwaltung und Optimierung;
  • Multi-Site-Browsing für Desktop und mobile Kanäle;
  • Frontend-Benutzeroberfläche des reaktionsschnellen Online-Shops.

 

Darüber hinaus wurden Integrationen mit Systemen von Drittanbietern für folgende Funktionen implementiert:

  • Treueprogramm für die Kundenloyalität;
  • Up-Selling- und Cross-Selling-Funktionen;
  • Empfehlungs-Engines;
  • Teilen in den sozialen Medien;
  • Produktrezensionen;
  • Euronics Newsletter.

REPLY-MEHRWERT

Die von Technology Reply entwickelte Lösung demonstriert, wie konsolidierte Erfahrung in der jeweiligen Branche und zertifizierte technologische Fähigkeiten es großen Einzelhändlern ermöglichen, komplexe und innovative Systeme zu entwickeln, die in der Lage sind, die Bedürfnisse des Endverbrauchers zu erfüllen. Dank seines Marketings, der Entwicklung des Vertriebsnetzes, des Schwerpunkts auf neue Technologien sowie der Unterstützung durch Technology Reply konnte Euronics Italia seine Rolle als absoluter Protagonist des italienischen Großhandels im Elektroniksektor festigen.
  • strip-0

    TECHNOLOGY REPLY

    Technology Reply ist das Unternehmen der Reply-Gruppe, das sich auf Beratung, Design und Implementierung auf Grundlage von Oracle-Technologien spezialisiert hat. Durch Zertifizierungsprozesse, die Teilnahme an den Beta-Programmen und Co-Development-Initiativen, die direkt mit der Oracle Corporation durchgeführt werden, verfolgt Technology Reply seit über 20 Jahren einen Prozess ständiger Innovation, um Unternehmen qualifizierte Unterstützung zu garantieren. Dank der erworbenen Fähigkeiten ist Technology Reply in der Lage, Unternehmen in allen Phasen des Transformationsprozesses von Informationssystemen vom Entwurf bis hin zur Implementierung innovativer Lösungen zu unterstützen. Technology Reply ist der erste italienische Oracle-Partner, der die Oracle OPN Specialized Platinum Partner-Zertifizierungsstufe erreicht hat und derzeit auch Oracle Cloud Select Partner ist.

  • EURONICS ITALIA

    Euronics Italia, eine führende Gruppe im Vertrieb von Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik, wurde 1999 als eine Weiterentwicklung der alt eingesessenen Marke GET gegründet, die 1972 von einer bedeutenden Gruppe von Einzelhändlern in diesem Sektor geschaffen worden war. Unternehmer, die in ihrer Region in Bezug auf Umsatz und Vertriebsabdeckung führend waren.

    In über 20 Jahren hat sich die Gruppe durch Aufnahme neuer Mitglieder weiterentwickelt, wobei sie sich vor allem auf deren lokalen Bekanntheitsgrad stützt. Die Weiterentwicklung der Märkte, ein gesteigerter Wettbewerb und die Internationalisierung des Geschäfts machten die Gründung einer europäischen Gruppe notwendig. Daher hat die GET-Gruppe die Gründung von EURONICS INTERNATIONAL vorangetrieben, ein Unternehmen, das heute mit über 11 500 Verkaufspunkten in ganz Europa präsent ist.

    Die Einführung der Handelsmarke Euronics in Italien stellt einen ganz neuen Weg des Einzelhandels mit Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik dar: Der Vertrieb verwandelt sich vom „neutralen“ Kanal zum Protagonisten des Marketingprozesses, im direkten Dialog mit dem Kunden.

    Somit spielt Kommunikation eine fundamentale Rolle: Mit zunehmenden Investitionen in die wichtigsten nationalen und lokalen Medien stärkt Euronics Italia die Marke und entwickelt eine intensive Werbeaktivität. Dank der Marketingaktivitäten, der Entwicklung des Vertriebsnetzes und der Überwachung neuer Technologien ist Euronics heute ein absoluter Protagonist des italienischen Marktes.

    strip-1