Künstliche Intelligenz & Cloud
MASTER-STUDIENGANG

Möchten Sie eine zentrale Rolle im Branchenumfeld der Zukunft spielen?

BEWERBEN SIE SICH JETZT!

Dein Weg zum persönlichen Erfolg in den Bereichen Künstliche Intelligenz und Cloud

Spezialisierender Masterstudiengang des Politecnico di Torino, der von Reply koordiniert wird und sich an junge Talente richtet

Künstliche Intelligenz & Cloud: Innovation zum Anfassen – Master-Studiengang

Es handelt sich um ein einzigartiges Programm, das vom MIUR (Ministerium für Bildung, Universität und Forschung) anerkannt und in Zusammenarbeit mit dem Politecnico di Torino entwickelt wurde, um hochqualifizierten Studierenden mit einer Vielzahl von innovativen Themen die Möglichkeit zur beruflichen Spezialisierung und Qualifizierung im IT-Bereich zu bieten. Der Beginn des Masterstudiengangs „Künstliche Intelligenz & Cloud“ in seiner Erstauflage ist für Januar 2021 vorgesehen. Es können maximal 40 Studierende daran teilnehmen. Die Lehrveranstaltungen werden in englischer Sprache abgehalten und finden für die Dauer von 12 Monaten am Politecnico di Torino sowie an den Standorten von Reply statt.

An wen richtet sich das Masterstudium und warum lohnt sich die Teilnahme?

Das 12-monatige Programm richtet sich an internationale Studierende, die bis zum 31. Dezember 2020 einen Master-Abschluss in Informatik, Computer Science, Automatisierungstechnik, Informations- und Telekommunikationstechnik oder Elektrotechnik erworben haben.

Engagiert und voller Wissensdurst?
Wir investieren in Talente und bieten einen kostenlosen Master-Studiengang!

Reply verpflichtet sich, alle zugelassenen Bewerberinnen und Bewerber einzustellen. Nehmen die Teilnehmer das Stellenangebot an, übernimmt das Unternehmen außerdem das Sponsoring für das gesamte Programm. Die Voraussetzung dafür ist, dass sich die neuen Mitarbeiter dazu bereit erklären, nach Abschluss des Programms zwei Jahre lang für Reply tätig zu bleiben.

Noch nicht überzeugt?
Es erwartet dich ein attraktives Gehalt, während Du studierst und nicht zuletzt auch ein Stellenangebot!

#EarnWhileYouLearn

Broschüre herunterladen

KEY INFO

Zielgruppe

Internationale Studierende, die bis zum 31. Dezember 2020 einen Master-Abschluss in Informatik, Computer Science, Automatisierungstechnik, Informations- und Telekommunikationstechnik oder Elektrotechnik erworben haben

Bewerbungsfrist

2. November 2020 - 13:00 Uhr (CET)

Teilnehmer

40 ausgewählte Teilnehmer und Teilnehmerinnen

Kosten

Reply übernimmt die Teilnahmegebühr (18.000 €), wenn Du für das Programm ausgewählt wirst und das Reply-Stellenangebot annimmst

Rekrutierung und Karriere

Reply stellt alle zugelassenen Bewerberinnen und Bewerber ein, vorausgesetzt, sie nehmen ein Stellenangebot an und erklären sich dazu bereit, nach Abschluss des Master-Studiengangs zwei Jahre lang für Reply tätig zu bleiben

Dauer

1 Jahr, von Januar bis Dezember 2021

Didaktik

6 Monate theoretischer Unterricht + 6 Monate Projektphase bei Reply mit Masterarbeit

Sprache

Englisch

Ort

Politecnico di Torino und die Reply Standorte

DIE KOMPLETTE AUSSCHREIBUNG FINDEST DU HIER

BEWIRB DICH BIS ZUM 2. NOVEMBER 2020 – 13.00 Uhr (CET)

Das Masterstudium vermittelt nicht nur theoretische Kenntnisse darüber, wie die Technologien auf den Plattformen der größten Marktakteure anzuwenden sind. Es sieht auch eine aktive Teilnahme an einer „Projektarbeit“ vor, die auf realen Fallstudien basiert, die aus den Projekten ausgewählt wurden, die Reply für seine Kunden realisiert.
Werde einer der führenden Akteure in der Branche der Zukunft.

JETZT BEWERBEN!

Zeitplan des Programms

Im ersten Trimester werden im Basisunterricht allgemeine theoretische Grundlagen vermittelt. Die behandelten Themen reichen von innovativen Datenbanksystemen, von der Theorie und den Modellen der Künstlichen Intelligenz und des Maschinellen Lernens sowie den Infrastrukturen zur Unterstützung von Cloud-Architekturen über Sicherheit und zukunftsorientierte Programmierkonzepte bis hin zu Microservice-Architekturen und vielem anderen mehr.

Im zweiten Trimester kann aus einem der drei Spezialisierungsbereiche gewählt werden: Cloud, Data oder Machine Learning. Jede der drei Fachrichtungen sieht das Studium grundlegender Konzepte vor sowie die Untersuchung, wie diese Konzepte von den „Big Vendors‟ auf deren Plattformen umgesetzt wurden.

Im dritten und während eines Teil des vierten Trimesters arbeiten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen Seite an Seite mit erfahrenen Fachleuten an konkreten Projekten. Ziel dieser „Projektarbeit“ ist es, die im ersten Teil des Masterstudiengangs erworbenen Kenntnisse auf Praxisfälle anzuwenden.

In der Endphase des Masterstudiengangs ist eine Masterarbeit anzufertigen, in der die während der „Projektarbeit“ durchgeführten Tätigkeiten beschrieben werden.

Was wird mir bei diesem Masterstudium vermittelt?

Fundiertes Fachwissen über die Technologien, die die Grundlage der wichtigsten derzeitigen Transformationen in allen Warensektoren bilden.

Die Art und Weise, wie diese Technologien konkret für die Lösung realer Probleme genutzt werden können.

Eine Spezialisierung in einem der drei Bereiche Cloud, Data oder Machine Learning.

Fundiertes Fachwissen darüber, wie diese Technologien von den führenden Plattformanbietern bereitgestellt werden, sowie Kenntnis der jeweiligen Unterschiede.

Die Reply-Methode: Die Studierenden erlernen durch die Zusammenarbeit mit unseren Fachleuten eine herausragende Arbeitsweise, die auf höchster Kompetenz und Zusammenarbeit beruht.

Wer betreut mich während des Studiums?

DER WISSENSCHAFTLICHE
AUSSCHUSS

Der wissenschaftliche Ausschuss, der sich aus Mitgliedern des Politecnico di Torino und Fachleuten der Reply-Gruppe zusammensetzt, hat das Studienangebot entwickelt und überwacht seine Umsetzung.

DOZENTEN DES
POLITECNICO DI TORINO

Zum Lehrkörper des Masterstudiums gehören auf die behandelte Thematik spezialisierte Professoren und Forscher des Politecnico di Torino, die dich bei deiner akademischen Erfahrung begleiten.

DOZENTEN VON
REPLY

Die Fachleute von Reply fungieren als Lehrkräfte, als Betreuer in den Arbeitsgruppen und als Mentoren bei der Entwicklung der „Projektarbeit“ sowie bei der Ausarbeitung der Diplomarbeit. Im Masterstudiengang sind auch Lehrveranstaltungen vorgesehen, in denen die Dozenten über hochaktuelle Thematiken referieren, wie Quantum Computing oder Blockchain.

Zur Auswahl stehende Spezialisierungsbereiche

Der Masterstudiengang mit Spezialisierung auf Cloud, Data oder Machine Learning vermittelt Kenntnisse über die konkreten Einsatzmöglichkeiten moderner digitaler Technologien, von der effizienten Verwaltung von Daten bis hin zur Anwendung von Techniken der Künstlichen Intelligenz und des Machine Learning – all dies mithilfe der neuesten cloud-basierten Implementierungsmodelle. Der Masterstudiengang erstreckt sich auf drei Spezialisierungsbereiche, aus denen die Studierenden wählen können:

Cloud

Im Rahmen der Spezialisierung auf die Cloud werden vertiefte Kenntnisse über die wichtigsten Komponenten von IaaS- und PaaS-Lösungen vermittelt. Es werden hier insbesondere folgende drei Themenbereiche behandelt:

Die wichtigsten Methoden und Technologien für den DevOps-Ansatz:

  • Die Grundlagen und Hauptkonzepte von DevOps
  • Die wichtigsten Prozesse (Continuous Integration, Continuous Delivery and Deployment, Rugged DevOps/DevSecOps, ChatOps, Kanban) und deren Zusammenspiel mit dem IT Service Management
  • Open-Source-Technologien für das Configuration Management: Puppet, Chef
  • DevOps native cloud-Techniken (AWS)

Microservice-Architekturen. Die Containerisierung bei der Bereitstellung hybrider Cloud-Architekturen: Docker, Kubernetes, Openshift

  • Planung einer Microservice-Architektur
  • Verwaltung von Microservice-Architekturen
  • CI/CD bei containerisierten Architekturen
  • Native Cloud-Microservice-Architekturen: Serverless-Anwendungen (AWS)

Die Entwicklung von Serverless-Anwendungen

  • Die wichtigsten PaaS-Dienste
  • Ein Beispiel für die Planung einer Serverless-Anwendung: Backend für IoT-Architekturen

AI: Data

Im Rahmen der Spezialisierung auf Data Management werden vertiefte Kenntnisse über die Technologien und Methoden vermittelt, die für die Anwendung eines Data-driven-Ansatzes erforderlich sind.

Insbesondere werden unter dem Gesichtspunkt des Data Engineering folgende Themen behandelt:

  • Der Ursprung der Big-Data-Technologie: Hadoop, MapReduce, Hive, Spark, Cloudera ...
  • Die wichtigsten Datenarchitekturen: Lambda Architecture, Kappa Architecture, event-driven, CQRS, data mesh
  • Möglichkeiten der Modellierung relationaler Daten: Data Vault 2.0, Snowflake-Schema, Star-Schema
  • Komponenten zur Verwaltung von Echtzeit-Umgebungen: Kafka, Spark Streaming, Akka Streams, Flink
  • Möglichkeiten zur Archivierung großer Datenmengen: NoSQL (MongoDB, Cassandra, Redis ...) und Indexierung (Elasticsearch, Solr)
  • Auf der AWS-Cloud basierende Datenplattformen
  • Auswirkungen der Daten-Containerisierung: Docker, Kubernetes, Openshift

Unter dem Gesichtspunkt der Data Science werden folgende Themen behandelt:

  • Deskriptive Analyse: Untersuchung der Normalverteilung von Daten anhand von Metriken wie Durchschnitt, Varianz, Standardabweichung, Perzentile. Anwendung statistischer Instrumente wie beispielsweise Hypothesentest und p-Wert, um Informationen zur Datenverteilung zu erhalten
  • Klassifikationsalgorithmen (überwachte Verfahren), Modelle: logistische Regression, Random Forest, Bewertungsmetriken: Accuracy, Precision, Recall
  • Clustering-Algorithmen (nicht überwachte Verfahren): k-Means, Hierarchisches Clustering
  • Empfehlungsalgorithmen: Content Based, Collaborative Filtering
  • Text Mining und NLP (Natural Language Processing): Analyse von nicht strukturierten Texten, sowohl in der Cleaning-Phase (Lemming, Stemming, Tokenization) als auch in der Auswertungs-Phase (Sentiment Analysis, Text Classification)
  • Tools für den Bereich Data Science: Fokus auf Jupyter und Anaconda zur Entwicklung von Python-Code mit Jupyter-Notebooks
  • Data Visualization: Python-Pakete zur Datenanalyse mithilfe von Seaborn und Matplotlib

AI: Machine Learning

Im Mittelpunkt dieses Spezialisierungsbereichs steht die Nutzung der Techniken der Künstlichen Intelligenz und des Machine Learning, wie beispielsweise Image and Video Intelligence, Text Analytics, Language Understanding, Prädiktive Systeme und Reinforcement Learning, sowie die Vermittlung fundierter Kenntnisse über die kognitiven Systeme eines oder mehrerer „Big Vendors“ (AWS, Google, Microsoft …) wie auch deren Anwendung in den verschiedensten Umgebungen wie Autonomous Things, Digital Assistants, Predictive Maintenance, Intelligent Process Automation und Smart Analytics.

Diese Spezialisierung umfasst eine starke Hands-on-Komponente, bei der die Teilnehmer in reale Projekte unter Verwendung der Plattformen und Frameworks der führenden Anbieter einbezogen werden.

Die Anwendung der neuesten Algorithmen und Modelle, die Nutzung der Techniken des Deep Learning sowie die Vermittlung von fundierten Kenntnissen zum Automated Machine Learning wird begleitet von einem Ansatz zur Nutzung der erzielten Ergebnisse, indem Metriken zur Bewertung der für Enterprise-Umgebungen erstellten Lösungen definiert werden.

FAQs

Wie viel kostet der Master-Studiengang?

Wenn Du für den Studiengang ausgewählt wirst und ein Reply-Stellenangebot annimmst, übernimmt Reply die Studiengebühren.

Wo findet der Studiengang statt?

Die klassenbasierte Ausbildung findet am Politecnico di Torino statt. Das praktische Training findet hauptsächlich in den Reply-Büros in Turin und Mailand statt.

Wann beginnt das Programm?

Es beginnt im Januar 2021. Wir werden die ausgewählten Bewerber über das genaue Datum informieren, sobald sie ihre Teilnahme bestätigt haben.

Wie kann ich mich für den Masterstudiengang bewerben?

Bitte melde dich auf dem Portal der Master-Studiengänge des Politecnico di Torino an und wähle den Master-Studiengang „Artificial Intelligence & Cloud: hands-on innovation“. Fülle das Formular aus und schicken deine Bewerbung ab.

Wird das Programm persönlich oder online durchgeführt?

Es ist so konzipiert, dass es persönlich durchgeführt werden kann. Sollte es jedoch aufgrund der Pandemie einen weiteren Lockdown oder irgendwelche Einschränkungen geben, könnten das Politecnico di Torino und Reply das Programm remote stattfinden lassen. Der Ablauf des Masterstudiengangs wird den Vorschriften der Regierung entsprechen.

Wie viele Studierende werden an dem Programm teilnehmen?

Es sind 40 Plätze verfügbar.

Kann ich mich bewerben, wenn ich noch keinen Abschluss habe?

Ja, vorausgesetzt, Du hast deinen Abschluss vor Beginn des Masterstudiengangs im Januar 2021 erworben.

Bin ich für den Studiengang qualifiziert?

Es gibt Zulassungsvoraussetzungen für dieses Programm:

  1. Du benötigst sichere Englischkenntnisse (B2)
  2. Du benötigst einen der folgenden Abschlüsse:
    • LM-32 Computertechnik
    • LM-18 Informatik
    • LM-25 Automatisierungstechnik
    • LM-27 Nachrichtentechnik
    • LM-29 Elektrotechnik

Du musst auch die Interviewphase bestehen.

morMehr über das Auswahlverfahren erfährst Du auf der Website des Politecnico di Torino.

Wie läuft das Stellenangebot von Reply ab?

Wenn Du das Auswahlverfahren bestehst, wird Dir von einem Unternehmen der Reply-Gruppe ein unbefristeter Vertrag angeboten. Dieser beginnt am gleichen Tag wie das Programm. Wenn Du das Angebot annimmst, übernimmt Reply die Kosten für die Teilnahme an deinem Masterstudiengang.

Übernimmt Reply die Kosten für die Unterkunft?

Als Reply-Mitarbeiter richten wir uns bei den Reise- und Unterbringungskosten nach den nationalen italienischen Arbeitsvertragsgesetzen. Es werden keine Umzugskosten übernommen (Wenn Du nicht in Turin ansässig bist, kümmerst Du dich um deine Unterkunft für das Programm am Politecnico di Torino sowie für das praktische Training).

Gibt es eine Altersgrenze?

Nein, aber Personen, die ihr Studium in den letzten zwei Jahren abgeschlossen haben, haben eine größere Chance, angenommen zu werden.

In welcher Sprache wird das Programm abgehalten?

Das gesamte Programm wird in Englisch abgehalten.

Ist der Master-Studiengang ein Vollzeitstudium?

Ja. Du wirst Vollzeit bei einem Reply-Unternehmen angestellt sein, wie in deinem Vertrag geregelt.

Welches Equipment benötige ich?

Wenn Du bei Reply angestellt wirst, erhälst du alle Mittel, die Du für deine Arbeit benötigst - einschließlich eines Laptops, Software und den „berühmten“ Reply-Rucksack.

Kann ich den Masterstudiengang vorzeitig abbrechen?

Reply investiert viel in Studenten, die in den Studiengang aufgenommen werden. Um teilzunehmen, ist eine hohe Motivation erforderlich, um das Ziel zu erreichen. Wenn Du vor Abschluss des Programms ausscheidest, musst Du die vollen Kosten des Programms zurückzahlen.

Benötigst Du noch weitere Informationen?

Bei weiteren Fragen tritt mit uns in Kontakt unter

Related Contents