Research

Cloud-Nutzung bei Finanzdienstleistern

Erkenntnisse einer Umfrage, bei der mehr als 100 Finanzinstitute in der EU und in Großbritannien befragt wurden und Erfahrung aus 1.000 Cloud-Projekten, die Reply mit Finanzinstituten durchgeführt hat

#Green Cloud Computing
#European Cloud
#Cloud Based Quantum Computing
#Edge Computing

Cloud-Dienste verändern, wie im Finanzsektor Mehrwerte geschaffen werden

Für den Finanzdienstleistungssektor liegt die Zukunft in der Cloud.

Die Gründe hierfür sind gesteigerte Produktivität, Innovation und Skalierbarkeit – und mindestens genauso wichtig ist, dass durch den Umzug in die Cloud mehr Zeit und Energie für strategische Themen zur Verfügung steht. Datenspeicherung und Rechenleistung werden zunehmend als Dienstleistungen angesehen, die am besten von einem spezialisierten Unternehmen ausgeführt werden.

Aber der Fortschritt bei der Cloud-Nutzung ist über Branchen und Länder hinweg nicht derselbe. Viele Firmen sind der Ansicht, dass ihre Cloud-Nutzung nicht den Erwartungen entspricht, die sie zu Beginn hatten.

Einblicke in die Cloud-Nutzung bei Finanzdienstleistern

Picture

Vorteile der Cloud-Implementierung

Die Cloud-Nutzung hat
viele Vorteile:

Skalierbarkeit nach Bedarf, Innovationspotenzial, beschleunigte Implementierung, verringerte Abhängigkeit von Altsystemen

Picture

Herausforderungen der

Cloud-Anwendung

Unternehmen, die die Cloud nutzen wollen, stehen vor folgenden Hürden:

fehlende geeignete Lieferanten, wenig kulturelle Offenheit, Abhängigkeit von Drittanbietern, neue Security-Aspekte

Picture

Faktoren, die das Timing beeinflussen

Die Geschwindigkeit wird durch
viele Faktoren beeinflusst:

Rechtliche Rahmenbedingungen, Inkompatibilität mit bestehenden Systemen

Die Herausforderungen (und Chancen) von Cloud-Sicherheit

Die Cybersecurity ist der Aspekt, bei dem die Umfrage das größte Paradoxon aufgedeckt hat. Eine große Prozentzahl der Befragten gab an, dass die Cloud ihre Sicherheit im Vergleich zu traditionell gehosteten Systemen deutlich gesteigert hat. Andere Befragte hingegen haben angegeben, dass Sicherheitsbedenken für sie die größte Herausforderung

im Zusammenhang mit dem Umzug in die Cloud darstellen. Wie lässt sich dieser Unterschied erklären? Je mehr Erfahrung die Befragten mit der Cloud hatten, desto eher haben sie erkannt, dass eine gut ausgeführte Cloud-Implementierung die Sicherheit verbessern kann.

Die Cloud-Nutzung erfordert einen Kulturwandel in der gesamten Organisation

Die Geschwindigkeit und die Auswirkungen der Cloud-Nutzung hängen in hohem Maße von der Verfügbarkeit des richtigen Fachpersonals, der passenden Unternehmenskultur und der Einsatzbereitschaft der Führungskräfte ab. Denn funktionierende Technologie allein bietet keine Lösung, wenn die richtigen Leute, die richtige Kultur und die richtige Führung fehlen. Dies wird nicht zum Return on Investment führen, der bei einem gut ausgeführten Wechsel in die Cloud möglich ist.

Picture

Die Herausforderungen eines schnellen Wechsels in die Cloud bei Finanzdienstleistern

In dem interaktiven Roundtable von Reply zum Thema Cloud-Nutzung bei Finanzdienstleistern besprechen Redner von HSBC, dem Imperial College, und der Royal Bank of Canada die Schlussfolgerungen der qualitativen Umfrage (ca. 30 Interviews mit erfahrenen Führungskräften von Finanzdienstleistern). Thema sind auch die Ergebnisse der quantitativen Umfrage (ca. 250 erfahrene Führungskräfte von Finanzdienstleistern in der EU und in Großbritannien) über die Erfahrungen mit dem Umzug in die Cloud.