XCHANGE

MAILAND SUPERSTUDIO PIÙ 3. JULI 2019

AI Trend Report

LOCATION

SUPERSTUDIO PIÙ

FOREFRONT

SPEAKERS

OVER140

HANDS-ON

PRESENTATIONS

OVER80

Die Reply Xchange ist die jährliche Veranstaltung zu Innovationen und Technologien, die unsere Welt revolutionieren. Organisiert von Reply bringt die Xchange Menschen zusammen, um Standpunkte, Erfahrungen und Fachwissen zu aktuellen Themen und Trends auszutauschen.

Software wird immer intelligenter und verändert das tägliche Leben immer stärker. Während der weiterführenden Besprechungen und in den Demobereichen wird es möglich sein, einige der Reply-Anwendungen im KI-Bereich zu testen, wie z. B. das neue Smart Test Automation Monitoring Modul, das zur prädiktiven Diagnose von Produktionsunterbrechungen mittels neuronaler Netze in das Reply Test Automation Framework integriert ist. Des Weiteren sind einige Anwendungen aus den Bereichen Machine Learning und Bilderkennung zu sehen: von der Überwachung von Produktionslinien, bis zum medizinischen Screening, von der Identifizierung von Objekten und Gesichtern in digitalen Inhalten bis hin zur Erkennung von Vorlieben und Verhaltensweisen von Menschen. Es wird auch über die neuen Anwendungsgrenzen der Künstlichen Intelligenz in autonomen Fahrzeugen gesprochen und darüber, wie KI genutzt werden kann, um Inhalte, Kunst und Software autonom zu erstellen.

Die Cloud hat sich als eines der grundlegenden Elemente zur Gestaltung der digitalen Transformation eines Unternehmens etabliert. Um seine Kunden bei der Cloud Journey zu unterstützen, kombiniert Reply Beratungskompetenz und Architekturen sowie technologische Kooperationen mit den wichtigsten Cloud-Anbietern auf dem Weltmarkt. Erfolgreiche Erfahrungen mit unseren Kunden sind das Hauptmerkmal der Veranstaltungen, in denen darüber gesprochen wird, wie man die Cloud-Strategie erfolgreich umsetzt, welche Auswirkungen sie auf Prozesse und Organisation hat und wie die Cybersicherheit die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und einen angemessenen Schutz der Ressourcen auch bei Cloud-Lösungen gewährleisten kann. Eine offene Debatte über die verschiedenen heute verfügbaren technologischen Lösungen ermöglicht es auch, eine Bewertung der Herausforderungen und Möglichkeiten zur Migration von Architekturen vor Ort in Cloud-Umgebungen vorzunehmen.

Reply unterstützt seine Kunden bei der Anwendung digitaler Produkttransformationsstrategien mit schnell implementierbaren technologischen Plattformen und spezifischen Vertikalisierungen für Marktsegmente. Im Laufe des Tages ist es möglich, sich von einigen Anwendungen der Hi Connect Reply-Plattform für Smart Home Produkte und Diagnoselösungen zur Fahrzeugzustandsüberwachung zu überzeugen. Das erste italienische Rennen mit DeepRacer AWS bestückten selbstfahrenden Autos wird es ermöglichen zu sehen, wie neue Technologien zur digitalen Transformation von Fahrzeugen beitragen und des Weiteren zu sehen, wie sich die Akteure im Automobilsektor auf diese Veränderungen vorbereiten.

In den letzten Jahren sind die Cyberrisiken sowohl in Bezug auf die Auswirkungen als auch auf die Häufigkeit drastisch gestiegen, so dass Unternehmen sich immer mehr für den Schutz von Informationen, personenbezogenen Daten und kritischen Infrastrukturen einsetzen und investieren müssen. Das Security Operation Center von Reply, das in den Eventbereichen nachgebildet wurde, ermöglicht es Ihnen zu sehen, wie Sie potenzielle Bedrohungen mithilfe von Verhaltensanalysen und Anomalieerkennung durch IoT-Sensoren und angeschlossene Geräte identifizieren können. In den Hands-on-Sessions, also während der praktischen Aktivitäten, besteht die Möglichkeit, die eigene Verteidigungsfähigkeit im Rahmen einer echten Sicherheitsherausforderung zu testen oder ein Live-Hacking zu beobachten, bei dem verschiedene Sabotage-Szenarien in Aktion gezeigt werden.

Daten und ihre Verwendung sind heute definitiv einer der strategischen Hebel bei der Transformation von Unternehmen. Durch eine Auswahl von Erfolgsgeschichten, die in verschiedenen Bereichen entstanden sind, ist es möglich, zu erörtern, wie man mit Hilfe von Daten zu dieser Transformation beitragen kann. Es wird über die Senkung der Marketingkosten durch die Nutzung datengestützter Modelle, die Schaffung von Mehrwert durch den Einsatz von Datenmonetarisierungsplattformen oder auch darüber gesprochen, wie innovative Big Data Plattformen neue Geschäftsmodelle ermöglichen können. China Beats, die von TD Reply entwickelte KI-Business-Intelligence-Lösung, wird ebenfalls erstmals vorgestellt: Durch die Analyse von Social Posts, Reviews, Diskussionen über die wichtigsten chinesischen Forschungs-, E-Commerce- und Social-Media-Plattformen wird es möglich sein, die notwendigen Marktkenntnisse zu identifizieren, um die beste Strategie für den Einstieg in den chinesischen Markt zu definieren.

Wie kann man eine effektive Beziehung zu seinen Kunden aufbauen und fördern und ein Ökosystem schaffen, das alle Berührungspunkte für die Kommunikation zwischen Marke und Kunde nutzt? Während der weiterführenden Besprechungen wird anhand von realen Fällen und Anwendungsszenarien erläutert, wie man eine Kundenbindung über alle Kanäle hinweg entwickelt und wie man Kenntnisse über Kunden durch Datenanalyse gewinnt. Die Konvergenz zwischen der physischen und der digitalen Welt wird gemeinsam mit einer Reihe von Einzelhandelsunternehmen erörtert, die die Auswirkungen auf Systeme und Unternehmen diskutieren werden. Es ist unter anderem möglich, einige realitätsnahe Lösungen auszuprobieren, wie z. B. holografische Videokonferenzen, virtuelle Assistenten für die Produktkonfiguration in Echtzeit oder die 3D-Konfigurationsplattform von Reply, allesamt konkrete Beispiele dafür, wie Erweiterte Realität und Virtuelle Realität in Marketingstrategien immer wichtiger werden.

Industrie 4.0-Modelle definieren Produktionsstandorte neu, indem sie sie in Systeme verwandeln, die mit der Lieferkette, der Logistik, dem Vertrieb, den Produkten selbst sowie der Support- und Wartungskette verbunden sind. Mit diesem Ansatz ist es möglich, einen Prozess der operativen Betriebsführung vor Ort in Aktion zu sehen: vom Erfassen von Anomalien über die Datenanalyse und digitale Twin-Algorithmen bis hin zur Unterstützung des Bedienpersonals durch Erweiterte Realität. Im Rahmen der Veranstaltung wird über die Innovationen durch den Einsatz von autonomen Robotern und Steuerungsplattformen bei der Lagerverwaltung gesprochen, und es besteht die Möglichkeit, die Wharehouse Management System Lösung der LEA Reply™ Plattform in einer überzeugenden Herausforderung an Schnelligkeit und Genauigkeit bei der Kommissionierung in einer simulierten Lagerumgebung zu testen.

Durch die Kombination von Robotik und maschinellem Lernen ist es möglich, die Entscheidungsfähigkeit der Menschen zu erhöhen, sie bei ihren wichtigsten operativen Aktivitäten zu unterstützen und ihnen die Werkzeuge an die Hand zu geben, die sie benötigen, um die erforderlichen Entscheidungen zu treffen. Während der weiterführenden Besprechungen zur Automatisierung in Unternehmen wird anhand von realen Nutzungsszenarien erläutert, wie Effektivität und Effizienz in Prozessen mit intelligenten Automatisierungstechnologien eingeführt werden können und wie die Auswirkungen auf Organisationsmodelle gemildert werden können. Es wird diskutiert, wie die Prozessanalyse einen grundlegenden Schritt in jedem Automatisierungsprogramm darstellt und welches Potenzial ein Ansatz bietet, der auf einer qualitativen Bewertung von Aktivitäten basiert, im Vergleich zu einem Ansatz, der auf Daten basiert, wie beispielsweise Process Mining.

Man stelle sich eine Welt vor, in der alles miteinander verbunden ist und miteinander kommuniziert, ein neues Ökosystem, das durch Netzwerke der neuen Generation möglich ist. Das ist die Gelegenheit, mit einigen Akteuren der Branche zu diskutieren und zu verstehen, wie sie auf diese technologische Herausforderung durch die Einführung neuer Architekturen auf der Grundlage von SDN-Paradigmen (Software Defining Network) und die Implementierung virtueller Netzwerke (Network Virtualization) reagieren. Die Trennung zwischen Hard- und Software ist zunehmend der Schlüssel dazu, die Verwaltung, den Betrieb und die Überwachung von Netzwerken skalierbarer, flexibler und effizienter zu gestalten und ein modernes und innovatives Netzwerk zu schaffen, das eine weitreichende Konnektivität ermöglicht und es Ihnen ermöglicht, ein neues und breiteres Publikum zu erreichen.

DEMO AREA

Dieser Bereich der Veranstaltung dient dazu, die Technologien auszuprobieren und jene Bottom-up-Prozesse mitzuerleben, die Innovation schaffen. Dabei kann unmittelbar mit den neuesten Technologien experimentiert werden. Während der Xchange-Veranstaltung werden an speziellen Ständen praktische Informationen zu verschiedenen Themen angeboten.

5G NETWORK ENABLERS

ARTIFICIAL INTELLIGENCE

AUTONOMOUS & CONNECTED VEHICLES

CONNECTED PRODUCTS & IOT PLATFORMS

3D EXPERIENCE AR/VR

INDUSTRIE 4.0

REPLY OPEN DATA

CYBERSECURITY

LOCATION

Superstudio Più


Mailand

Via Tortona, 27
20144 Mailand

Kontaktieren Sie uns