KI-gestützte Datenautomatisierung
Analytik und Künstliche Intelligenz kombinieren, um wertvolle Erkenntnisse aus riesigen Datenmengen zu gewinnen

WHITEPAPER HERUNTERLADEN

Bevor Sie das Anmeldeformular ausfüllen, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung gemäß Artikel 13 der EU-Verordnung 2016/679.

Eingabe ungültig
Eingabe ungültig
Eingabe ungültig
Eingabe ungültig
Eingabe ungültig
Eingabe ungültig
Eingabe ungültig

Privacy


Ich erkläre, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden habe und erkläre mich mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten durch Reply SpA für Marketingzwecke einverstanden, insbesondere für den Erhalt von Werbe- und kommerziellen Mitteilungen oder Informationen über Reply Veranstaltungen oder Webinare unter Verwendung automatisierter Kontaktmittel (z.B. SMS, MMS, Fax, E-Mail und Webanwendungen) oder herkömmlicher Methoden (z.B. Telefonanrufe und Briefe).

KI-gestützte Datenautomatisierung kombiniert zwei technologische Schlüsselkonzepte auf dem Daten- und Analytikmarkt: Analytik und Künstliche Intelligenz (KI). Dazu wird KI – in Form von Machine Learning (ML) und natürlicher Sprachverarbeitung (NLP) – in die traditionelle Analytik eingebettet.

Anders als herkömmliche BI stützt sie sich auf ML-Technologien, um sowohl geschäftlichen als auch technischen Nutzern einen schnelleren Zugang zu Erkenntnissen zu bieten. Durch das Automatisieren vieler zeitaufwändiger und fehleranfälliger Aufgaben erweitert der KI-gestützte Ansatz die Möglichkeiten von Unternehmensanalytikern und Anwendungsentwicklern. So können sie KI-gestützte Modelle entwickeln und in Geschäftsanwendungen einbetten.

Ein neuer Datenansatz

KI-gestützte Analytik & Business Intelligence (BI)


In den letzten Jahren ist die Nutzung von Analytik- & Business Intelligence (ABI)-Lösungen stark gestiegen. Diese Tools bieten wichtige Funktionen, die den Umgang mit Daten in Unternehmen revolutionieren können.



KI-gestützte Data Science Machine Learning (DSML)-Plattformen


Die kontinuierliche und schnelle Entwicklung von KI-Techniken beschleunigt das Einführen von Plattformen, die das gesamte KI-Ökosystem bedienen und die Anforderungen von Data Science und ML erfüllen.

Die operativen Tools, die Nutzern einen einfachen Zugang zu Data Science und Machine Learning-Prozessen ermöglichen, sind die sogenannten Data Science Machine Learning (DSML)-Plattformen. Diese Lösungen sorgen für einen reibungslosen Ablauf bei der Datennutzung, bieten verschiedene Funktionen, die den Anforderungen von Geschäfts- und Technikexperten gerecht werden, und unterstützen die kontinuierliche, nachhaltige Erstellung sowie Nutzung von Erkenntnissen. Die Organisation, Koordination und Verwaltung von ML-Modellen erfolgt häufig über eine einzige visuelle Schnittstelle, über die sich alle Phasen der ML-Entwicklung (z. B. Verwaltung von Experimenten, automatische Modellerstellung, Debugging und Erkennung von Modellabweichungen) durchführen lassen.

Reply verfolgt den Ansatz der KI-gestützten Datenautomatisierung: Wir erforschen und testen aktiv die verfügbaren Tools und experimentieren mit ihnen, um Vor- und Nachteile zu eruieren.

Unsere Experten helfen bei der Auswahl der passenden Plattform oder Lösung je nach Kundenanforderung mit Hilfe von Umfragen und Anwenderinterviews, die den geschäftlichen Kontext analysieren. Anschließend lassen sich die Maßnahmen zur Einführung eines KI-gestützten Datenautomatisierungsansatzes definieren.

Wie unterstützt Reply?

Data Analytics auf dem Vormarsch


Mit KI-gestützter Datenautomatisierung ist es möglich, verborgene Muster und Abweichungen in Daten zu entdecken, Fehler zu beseitigen und präzise Vorhersagen zu treffen.