„Die Einführung des DMS war eine einmalige Erfolgsstory!“

Franz A. Gänßler, Vorstandsmitglied, SOVAG

Macros Reply Kunden auf einen Blick  0

Kundenreferenzen

Case Study

Macros Reply Kunden auf einen Blick

Erfahren Sie, welche Kunden auf Macros Reply Produkte und Lösungen vertrauen.

Barmenia Versicherung • Baloise Gruppe • BHW/Postbank • Condor Versicherung/R+V • Helvetia Versicherungen • Landesamt für Finanzen Bayern • L-Bank • Merkur Versicherung • Münchener Verein • Rheinland Versicherung •  VR Leasing • WWK Versicherungen

MEHR

Macros eAkte

Case Study

WWK Versicherungen

Die erfolgreiche Einführung neuer Standards führten WWK Versicherungen mit dem Workflow- und Branchenspezialisten Macros Reply durch. Der Wechsel eröffnet dem Versicherungsunternehmen viele zusätzliche Möglichkeiten für Effizienzsteigerungen.

WWK Versicherungen 0
Landesamt für Finanzen 0

Macros eWorkplace

Case Study

Landesamt für Finanzen

Seit Mitte 2016 werden Anträge auf Beihilfen in Krankheits- und sonstigen Fällen von Beamten in Bayern komplett digital bearbeitet. Basis ist die PublicSuite von Macros Reply, die auf Macros eWorkplace basiert. Eine gut vorbereitete Ausschreibung, die landesweite Projektkoordination und aktives Changemanagement stellten den Erfolg des komplexen Digitalisierungsprojektes sicher.

Landesamt für Finanzen 1

Macros Auftrags- und Akten-System

Case Study

Basler Versicherungen

Mit neuem Auftrags- und Akten-System von Macros Reply und einer umfassenden Re-Organisation verbessern die Basler Versicherungen signifikant ihre Effizienz und den Kundenservice und erreichen deutlich kürzere Bearbeitungszeiten.

Basler Versicherungen 0
Helvetia Versicherung, Österreich 0

Macros eWorkplace

Case Study

Helvetia Versicherung, Österreich

Die österreichische Helvetia Versicherungen AG hat ihre Vorgangsbearbeitung mithilfe von Macros Reply umfassend digitalisiert.

Ob Post, Fax oder E-Mail – das vorgelagerte Scannen der Post, elektronische Akten und Postkörbe erlauben medienunabhängig identische Bearbeitungsprozesse.

Helvetia Versicherung, Österreich 1

Elektronischer Postkorb

Case Study

Münchener Verein

Der flexibel zu konfigurierende Elektronische Postkorb von Macros reduziert signifikant die Durchlaufzeiten.

Überzeugen konnte er insbesondere mit der Möglichkeit, die Fachbereichen die Verteilregeln selbst einstellen und ändern lassen zu können. Sukzessive wird die Lösung von Macros Reply in der Unternehmensgruppe Münchener Verein ausgerollt und eingesetzt.

Münchener Verein 0
SOVAG 0

Text- und Outputmanagement

Case Study

SOVAG

Die Schwarzmeer und Ostsee Versicherungs-Aktiengesellschaft (SOVAG) ist ein traditionsreicher Maklerversicherer mit Osteuropa-Fokus.

Um auch in Zukunft in Punkto Kundenzufriedenheit, Servicequalität und Wirtschaftlichkeit zu überzeugen, hat die SOVAG ihre zentralen Geschäftsprozesse durch eine DMS-Lösung mit elektronischer Akte und integriertem Text- und Output-Management optimiert.

SOVAG 1

Digitaler Postkorb & e-Akte

Case Study

Landeskreditbank Baden-Württemberg

Durch Macros eWorkplace wird den Mitarbeitern der L-Bank ein weites Funktionsspektrum zur effizienten Sachbearbeitung bereitgestellt. Die elektronische Akte ermöglicht hierbei das Zusammenstellen fallbezogener Dokumente auf intuitive Weise.

Landeskreditbank Baden-Württemberg 0
Barmenia Versicherung 0

Macros eAkte und Postkorb

Case Study

Barmenia Versicherung

Barmenia nutzt gruppenweit und spartenübergreifend die Vorteile einer modernen eAkte- und Postkorblösung und initiierte mit Macros Reply ein mehrjähriges IT -Projekt. Das Archiv wurde mit mehr als 10 Millionen Dokumenten von Juke-Boxen auf EMC Centera migriert.

Barmenia Versicherung 1