Reply Logo
Canvas

XCHANGE 2018

MÜNCHEN, 22. Juni 2018

BMW Welt

Die Reply Xchange ist die jährliche Veranstaltung zu Innovationen und Technologien, die unsere Welt revolutionieren. Organisiert von Reply bringt die Xchange Menschen zusammen, um Standpunkte, Erfahrungen und Fachwissen zu aktuellen Themen und Trends auszutauschen. In diesem Jahr widmen wir uns besonders den folgenden Innovationstrends: Artificial Intelligence, Cloud Computing, Data Driven Customer Engagement, Industrie 4.0, Machines & Robots, NextGen Commerce, Robotics for Customers, Internet of Things und vielen weiteren Themen!

Bei Fragen oder Hinweisen wenden Sie sich bitte an:

HIGHLIGHTS

MÜNCHEN

  • ARTIFICIAL
    INTELLIGENCE

    Seit Beginn des Computerzeitalters träumen Softwareentwickler davon, Künstliche Intelligenz zu erschaffen. Heutzutage wird Software intelligenter und verändert den Alltag der Menschen immer mehr. Verbraucher erleben diesen Wandel durch Entwicklungen wie persönliche Assistenten, selbstfahrende Autos und Smart-Home-Anwendungen. Tatsächlich werden jedoch ganze Wirtschaftszweige durch intelligente Technologien revolutioniert. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Computer zunehmend in der Lage sind, Muster in strukturierten und unstrukturierten Daten auf eine völlig neue Art und Weise sowohl zu erkennen als auch zu analysieren und daraus neue Erkenntnisse über Geschäftsmodelle zu gewinnen. Wir zeigen, wie künstliche Intelligenz eingesetzt wird, um Geschäftsprozesse zu revolutionieren.

  • CLOUD
    COMPUTING

    Die technologische Innovation beschleunigt sich rasant. Unternehmen müssen innovativer sein denn je. Aber Innovation bedeutet, bessere Software schneller als je zuvor an moderne Trends anzupassen. Um sich dieser Herausforderung zu stellen, nutzen Unternehmen für die Entwicklung neuer Softwarelösungen agile Methoden und Cloud Computing. Während der Reply Xchange schauen wir auf die Vorteile der Synergien, die sich aus agilen Entwicklungsmethoden und dem Cloud Computing ergeben. Wir stellen die relevanten Schritte vor, die es umzusetzen gilt, um eine Sicherheitsstrategie in einer Cloud-Umgebung aufzubauen, die in der Lage ist, Systeme, Anwendungen und APIs, sowie Geräte und die digitalen Identitäten von Endkunden in einer IoT-Digital-Transformation-Strategie zu schützen.

  • DATA
    DRIVEN
    MARKETING

    Hören Sie auf, nur über die Digitale Transformation zu sprechen. Nutzen Sie die Kraft digitaler Technik, um Ihr Geschäft voranzutreiben! In der heutigen schnelllebigen Wirtschaft ist es wichtig zu wissen, welche Faktoren Ihr Unternehmen tatsächlich vorantreiben, wie Sie Kampagnenbudgets optimieren können und wie Sie Ihre Mitarbeiter dazu ermutigen, ihr Wissen und die von ihnen gemachten Erfahrungen auszutauschen. Relevante Daten findet man häufig in Silos. Lernen Sie, wie Sie diese auflösen, damit Informationen verbreitet werden können und jeder in die Lage versetzt wird, bessere und fundiertere Entscheidungen zu treffen.

  • DIGITAL
    WORKFORCE

    Viele Geschäftsprozesse laufen heute noch immer nach starren Regeln ab und sind auf menschliche Interaktion angewiesen. Häufig handelt es sich dabei um sehr repetitive Arbeiten wie zum Beispiel die Prüfung von Rechnungen und Reisekosten. Indem selbstlernende Algorithmen Muster und Lösungen in Daten finden, anstatt vorprogrammierten Regeln zu folgen, werden bestimmte Geschäftsprozesse ein neues Niveau an Intelligenz und Effizienz erreichen. Ausgangspunkt, um die für die Automatisierung geeigneten Prozesse ausfindig zu machen, sind Process-Mining-Verfahren zur Gewinnung von Informationen. In dieser Session zeigen wir, wie man relevante Prozesse für die Automatisierung identifiziert und stellen erfolgreiche Kundenimplementierungen von automatisierten Prozessen vor, die ein effizientes und intelligentes Unternehmen ermöglichen.

  • INTERNET of
    THINGS

    Das Internet der Dinge stellt einen neuen Wettbewerbsvorteil für Unternehmen dar. Reply hat kontinuierlich in das Internet of Things investiert und gehört zu den führenden Anbietern der Branche. Das Herzstück des IoT-Angebots von Reply besteht aus Technologieplattformen, die auf einem schnellen Bereitstellungsmodell basieren, gekoppelt mit spezifischen vertikalen Lösungen, die auf verschiedene Marktsegmente ausgerichtet sind. In dieser Session werden reale Beispiele für die Entwicklung und Einführung von IoT-Technologien in Unternehmen vorgestellt. Ein gutes Beispiel sind offene IoT-Plattformen und Ökosysteme für Kunden, die die Entwicklung von IoT-Software vereinfachen und das volle Potenzial neuer Geschäftsmodelle erschließen.

  • NextGen
    COMMERCE

    Käufern zu helfen, die Produkte zu finden, die sie kaufen wollen, ist ein wesentlicher Bestandteil, um sie zu Kunden zu machen. In der Welt des Einzelhandels – sowohl online als auch offline – wird viel Aufwand betrieben, um Geschäfte zu organisieren, Artikel zu beschildern und den Menschen zu helfen, ihren Weg zu den Dingen zu finden, die sie gerne hätten. Aber nicht jeder Kauf ist geplant. Verbraucher geben viel Geld für Impulskäufe aus und persönliche Empfehlungen können einen erheblichen Einfluss auf das Kaufverhalten einer Person haben. Am POS kann ein guter Verkäufer den Geschmack eines Kunden erkennen und ihn zu einer Auswahl von Waren führen, die er kaufen könnte. In Online-Shops erledigt ein E-Commerce-Empfehlungstool die Arbeit Ihres besten Verkäufers – Wie das funktioniert, zeigen wir Ihnen in dieser Session.

  • ROBOTICS
    FOR CUSTOMERS

    Die jüngsten Fortschritte des Machine Learning ermöglichen eine Zukunft, in der Geräte mit selbstlernenden Algorithmen viel unabhängiger arbeiten werden als bisher. Sie entwickeln kontextsensitives Verhalten und interagieren mit Menschen. Was wäre, wenn Sie das Machine Learning die Routinefragen managen lassen, während Sie die interessanteren Fälle bearbeiten, in denen Kunden mit einem Menschen sprechen möchten? Ein gutes Beispiel sind Chatbots zur Bearbeitung von Standard-Kundendienstanfragen. Hier kann das maschinelle Lernen Informationen liefern, die einen Mehrwert für den Kunden schaffen. Lernen Sie auf der Reply Xchange, wie intelligente Kundenbindungsplattformen das Kundenerlebnis verbessern, neue Möglichkeiten identifizieren und die Kosten durch den Einsatz innovativer Kundenkontaktpunkte senken.

Demo area image

DEMO AREA

Dieser Bereich der Veranstaltung dient dazu, die Technologien auszuprobieren und jene Bottom-up-Prozesse mitzuerleben, die Innovation schaffen. Dabei kann unmittelbar mit den neuesten Technologien experimentiert werden. Während der gesamten Xchange-Veranstaltung stehen spezielle Stände zur Verfügung, an denen die Besucher praktische Informationen zu folgenden Themen erhalten:


3D EXPERIENCE & MIXED REALITY

Enhanced 3D Vision & Digital Asset / Mixed Reality

DATA DRIVEN MARKETING

Recommendation / TD Pulse

FUTURE MOBILITY

Connected Car / Blockchain / Smart Maintenance / IoT Platform

INTELLIGENT PRODUCTS & SERVICES

Internet of Things / Machine Learning / Test Automation / Image Recognition / Cloud Computing /Smart Tags

MACHINES & ROBOTS

Chatbots / Conversational Commerce / Digital Assistants / Artificial Intelligence / Robot Process Automation

LOCATION

München - BMW Welt

Die BMW Welt ist eines der ersten Gebäude, das eine neue Generation von Kommunikationsgebäuden des 21. Jahrhunderts repräsentiert. Hier tritt das Unternehmen in den Dialog mit seinen Kunden, Freunden und Besuchern aus der ganzen Welt ein – ein Ort der Begegnung und des Wandels. Die offene Architektur und die Glasfassade ermöglichen einen großzügigen Lichtstrom in die Räume und integrieren das Gebäude in die Umgebung. Gleichzeitig verschmilzt die BMW Welt harmonisch mit der Architektur des Olympiaparks und den bestehenden BMW Gebäuden. Die Innenausstattung der BMW Welt ist ebenso bemerkenswert wie ihre Architektur: Unterschiedliche Raumperspektiven, eine einfache Orientierung und maximaler Komfort erzeugen die richtige Atmosphäre, um die Marken der BMW Gruppe – BMW, MINI und Rolls-Royce Motor Cars – eindrucksvoll zu präsentieren.

 
Dati mappa
Map data ©2017 COWI, GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Dati mappaMap data ©2017 COWI, GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Map data ©2017 COWI, GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Mappa
Satellite