Datengetriebene selbstlernende Roboter

Data Robotics

Effiziente und flexible Geschäftsprozesse

Data Robotics 0

17.06.2016

News & Communication

Unterzeichnet Exklusivvereinbarung mit The Data Incubator™ in Europa. Reply bildet Data Scientists aus und unterstützt Unternehmen beim Data Driven Business Ansatz.

Reply unterzeichnet eine Exklusivvereinbarung mit The Data Incubator, einem Programm zur Ausbildung von Data Scientists, die in den kommenden Jahren von essentieller Bedeutung für Unternehmen sein werden und deren Aufgabe ist, die enormen Datenbestände bestmöglich mithilfe von Big Data-Technologien und fortgeschrittenen Machine Learning-Modellen zu nutzen.

Ein komplettes Angebots-Portfolio voller Best of Breed-Lösungen

Big Data ist eine neue Technologie für die Erfassung, Verwaltung und Verarbeitung von großen Datenmengen, die in unterschiedlichen Datenformaten vorliegen. Big Data unterscheidet sich dabei von den klassischen Techniken der Datenverarbeitung durch einige innovative Ansätze.

VERARBEITUNG UNSTRUKTURIERTER DATEN: Big Data sieht keine detaillierten Datenschemen vor, wie sie für traditionelle Datenbanken notwendig sind. Von NoSQL spricht man bei Technologien, die eine Koexistenz von strukturierten und unstrukturierten Daten erlauben.

EFFIZIENTE DATENVERWALTUNG: Darüber hinaus ist die Big Data-Technologie auch in der Lage, enorme Datenvolumen in der Größenordnung von Petabytes zu verarbeiten – und das zu einem Bruchteil der Gesamtbetriebskosten, die für traditionelle Systeme aufgewendet werden müssen.

INTEGRIERTE TEAMS MIT SPEZIFISCHEM KNOW-HOW: Für die Implementierung von Big Data braucht ein Unternehmen Teams, deren Mitglieder neuen Berufsbildern entsprechen, wie beispielsweise den „Data Scientists“, die auf die Analyse von Daten spezialisiert sind und über vertikales Know-how verfügen.

Data Visualisation

Best Practice

Die Nadel im Heuhaufen finden

Data Visualisation hilft dabei, Big Data richtig zu lesen, um von den Daten zu profitieren. Bei der Visualisierung der Daten sollte der Fokus darauf liegen, Informationen möglichst gewinnbringend für den entsprechenden Nutzerkreis zu präsentieren.

Insurance

Best Practice

Lassen Sie Ihre Daten arbeiten: Finanzdienstleistungen

Es ist essentiell, dass Versicherungen einen optimierten Einblick in die Daten ihrer Kunden bekommen um, basierend auf den Informationen, den Kunden individuelle und passende Angebote vorschlagen zu können.

Consumption-based Approach

Best Practice

Die Bewertung von Daten als Vermögenswert

Bisher haben Unternehmen ihre Daten hinter eine Firewall gesperrt und mit komplexen Systemen abgesichert. Doch im digitalen Zeitalter sind Daten überall anzutreffen. In einer Welt des „Big Data“ ist es für Unternehmen überlebenswichtig, die richtigen Daten zur richtigen Zeit zur Verfügung zu haben.

Cloud for Big Data

Best Practice

Cloud Computing unterstützt Big Data

Die zu verarbeitenden Datenvolumen werden zunehmend größer und komplexer. Um als Management-Instrument nutzbringend eingesetzt werden zu können, sollten Big Data-Lösungen auf der Basis skalierbarer Cloud-Architekturen entwickelt werden mit einem effizienten und zuverlässigen Kostenmodell.

UTILITIES

Best Practice

Energieversorger: Lassen Sie Ihre Daten arbeiten

Energieversorger gehörten traditionell zu den Unternehmen mit dem niedrigsten Datenaufkommen, doch mit dem Aufkommen von Smart Grids hat sich der Umfang, in dem Daten gesammelt werden, dramatisch erhöht. Die Herausforderung besteht nun darin, Methoden zu finden, wie diese Daten genutzt werden können, damit ein Mehrwert für das Unternehmen entsteht.

CRM and BI for Banks

Case Study

DAB Bank setzt beim CRM- und BI-Upgrade auf Optimierung

Gerade im Bankwesen sind BI-Lösungen ein wichtiges Steuerungstool, um Entscheidungen und Marketingkampagnen faktenbasiert aufbereiten zu können. Aktuelle Daten und Zahlen sind für den Unternehmenserfolg einer Bank unerlässlich. Entscheidend ist dabei, dass die Datenströme aus den verschiedenen Quellen richtig gesteuert werden.

CRM for Automotive

Case Study

Flottensteuerung international - für fließende Geschäftsprozesse

Der Volkswagen Konzern mit Sitz in Wolfsburg ist einer der führenden Automobilhersteller weltweit und der größte Automobilproduzent Europas. Das Flottensteuerungsgeschäft ist in vielschichtige Prozesse eingebunden – und mit Oracle Siebel CRM, Oracle BI und BI Publisher international gestärkt.

10.03.2014 / Competence site

Press Article

CeBIT 2014 – neue Perspektiven ante Portas?

Schon seit Jahrzehnten besuchen Unternehmen als Aussteller und Besucher die CeBIT. Mit zahlreichen Initiativen in den letzten 3 Jahren hat sich die CeBIT das Business Publikum zurückerobert. Neben der CRM Sonderfläche, dem BARC CRM Forum und dem BI Forum haben sich weitere Kompetenz Austauschbereiche gebildet.

05.06.2014 / Frankfurt

Event

QlikView CRM Forum

Reply nimmt am QlikView CRM Forum teil, der Veranstaltung rund um die aktuellsten CRM-Trends und die Möglichkeiten von QlikView Technologien für Marketing, Vertrieb und Service.

18.03.2014 - 19.03.2014 / Neuss

Event

9. Oracle Business Intelligence und Data Warehouse Konferenz

Die jährliche Oracle DWH Konferenz ist Treffpunkt für alle Aktiven aus dem Bereich Oracle DWH und Oracle BI vom 18.-19. März 2014. Riverland Reply nimmt als Partner und Aussteller teil.

12.12.2013

News & Communication

Arlanis Reply eröffnet das erste Social Media Command Center basierend auf Radian6™ von Salesforce

Das Center im Münchner Reply Büro bietet Unternehmen die Möglichkeit die Social Media-Kommunikation rund um ihre Marke und den Markt in Echtzeit zu verfolgen.

01.11.2013 / Versicherungsbetriebe

Press Article

Versicherungs- Betriebe

Syskoplan Reply unterstützt die GavI beim Application Management im BI-Umfeld. Gesellschaft für angewandte Versicherungsinformatik (GaVI) hatte ein Ziel: Die Prozesse auf ein neues Niveau zu heben und damit die Dienstleistungen für die Kunden zu verbessern.

07.11.2013 - 12.11.2013

Event

Oracle Days 2013

Riverland Reply nimmt an den Oracle Days 2013 sowohl am 7. November in Frankfurt als auch am 12. November 2013 in München teil und demonstriert seine Kompetenzen in den Bereichen Convergence of Cloud, Mobile, Social, BI, Big Data und Internet of Things.

17.09.2013 - 19.09.2013

Event

14. DSAG-Jahreskongress

Syskoplan Reply, 4brands Reply, Xpress Reply und Power Reply nehmen vom 17. bis 19. September 2013 als Platin-Sponsor am 14. DSAG-Jahreskongress in Nürnberg teil. Die größte und wichtigste Veranstaltung der deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe vereint auch in diesem Jahr wieder alle Arbeitskreise und -gruppen unter einem Dach und bietet Informationen und Meinungsaustausch rund um SAP Themen.

12.06.2013

Event

Reply Xchange 2013

Reply Xchange, die jährliche Veranstaltung von Reply mit dem Ziel, Wissen und neue Technologien auszutauschen, wird am 12. Juni in Düsseldorf stattfinden.

17.06.2013 - 19.06.2013

Event

13. Europäische TDWI Konferenz mit BARC@TDWI Track

Vom 17.-19. Juni 2013 findet im Münchner MOC die 13. Europäische TDWI Konferenz mit BARC@TDWI Track statt. Cluster Reply stellt am Partnerstand von Microsoft die innovative BI 3.0 Lösung Panorama Necto vor. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen bei einer Demo an unserem Stand (4.3) oder im Vortrag von Ursula Kahan und Dr. Katja Mallmann "Towards an Analytics-Driven Enterprise" am 19.06.2013.

Video Reference

Power Reply und SAP HANA Partner Race Success Story

Power Reply, der Spezialist für die Energie- und Versorgungsbranche innerhalb der Reply Gruppe, hat es mit seiner SAP HANA Lösung unter die ersten Plätze des SAP HANA Partner Race geschafft. Die Lösung von Reply ist eine mobile Anwendung namens „Agile Quote“ mit der Energieversorger individuelle Vertragsangebote vereinfachen und optimieren sollen.

10.04.2013 - 11.04.2013

Event

Microsoft Synopsis

Erstmalig findet in Darmstadt die Microsoft Synopsis vom 10. bis 11. April statt, auf der Microsoft Partner, Consulting Services und Experten Kundenprojekte und Erfahrungsberichte rund um Server und Cloud vorstellen. Cluster Reply ist als Partner dabei mit den Themen Enterprise BI & Contextual Data Discovery mit Panorama Necto, In-Memory BI-Solutions, Collaborative BI sowie Analytics und BI.

19.03.2013

Event

Manufacturing Innovation Day

Cluster Reply nimmt am 19. März am Manufacturing Innovation Day  von Microsoft in Stuttgart teil.

15.01.2013

News & Communication

GaVI: Syskoplan Reply unterstützt beim Application Management im BI-Umfeld

Die Gesellschaft für angewandte Versicherungs-Informatik mbH (GaVI) verfügt über eine hochkomplexe SAS-Systemlandschaft. Um die Kunden mit schneller Lieferung und hoher Qualität zu überzeugen, ist der effiziente und effektive Betrieb dieser Systemlandschaft erfolgsentscheidend.

13.11.2012 - 16.11.2012

Event

SAPPHIRE NOW

Syskoplan Reply nimmt vom 13. bis 16. November an der SAPPHIRE NOW in Madrid teil. An seinem Stand präsentiert Syskoplan Reply neue technologische Entwicklungen aus den Bereichen SAP HAHA, mobiles CRM, Business Intelligence mit SAP Business Objects und die Reply-Lösung SQM (Supplier Qualification Management).

13.11.2012 - 14.11.2012

Event

BARC-Tagung Business Intelligence

Cluster Reply nimmt an der diesjährigen BARC-Tagung "Business Intelligence - Software für Reporting, Analyse und OLAP im direkten Vergleich" vom 13. bis 14. November 2012 in Würzburg teil. Insgesamt 19 Aussteller präsentieren ihre Business-Intelligence-Lösung in LIVE-Demos und stellen die Vorteile der eigenen Werkzeuge heraus.

23.09.2014 / Milan

Event

(Big) Data Governance: von Social Media Chaos zur Informationskontrolle

Spike Reply, in Zusammenarbeit mit IBM und Whitebox, veranstaltet: (Big) Data Governance: von Social Media Chaos zur Informationskontrolle, ein Event das am 23. September in der Via Castellanza in Mailand stattfindet.

04.10.2012

Event

Social BI & Big Data

Am Donnerstag, 4. Oktober 2012, findet der Reply-Infotag „Social BI & Big Data“ in den Reply Offices in München in der Zeit von 11 bis 15 Uhr statt. Der Tag wird gemeinsam mit BARC und Panorama Software veranstaltet.

09.07.2012

Press Article

Konsequenzen für die BI-Organisation

Der grundlegende Vorteil von „SAP HANA“ für die Finanzwirtschaft ist offensichtlich: Geschwindigkeit! Denn wer schneller analysiert, schafft sich klare Wettbewerbsvorteile. Geschwindigkeit allein löst jedoch keine Probleme. Auch in Zeiten von Big Data und In-Memory wollen Banken Wirtschaftlichkeit, Qualität und Compliance sicherstellen. Und das ist zunächst einmal eine Frage der intelligenten Ausrichtung der BI-Organisation und Produktionsprozesse.

06.06.2012 - 08.06.2012

Event

SAP BI Mailand 2012

Reply Deutschland nimmt vom 6. bis 8. Juni an der SAP BI in Mailand teil. Die Veranstaltung bietet eine einzigartige Mischung aus Hands-on Workshops und interessanten Vorträgen.

Presentation

Präsentation 4brands Reply

Technologieunabhängig bieten wir umfassende Beratungsleistungen rund um die Einführung von IT-Systemen. Wir beherrschen die Prozesse entlang der Wertschöpfungskette in der Konsumgüterindustrie. Unsere besondere Stärke liegt dabei auf Marketing, Vertrieb und Logistik. Mit Branchentemplates beschleunigen wir die Projekte unserer Kunden und minimieren deren Einführungsrisiken.

Integration

Best Practice

xpressBPI: Business Process Integration

Gerade in mittelständischen Unternehmen finden wir häufig die Situation vor, dass eine individuell entwickelte Lösung jeglichen Rahmen für die zur Verfügung stehenden Projektbudgets sprengen würde. Die für Großunternehmen entwickelten Standardlösungen sind in der Regel nicht mittelstandsgerecht und zu komplex. Ressourcen aus dem Fachbereich stehen nur in eingeschränktem Umfang für die Projekte zur Verfügung.

Best Practice

Integration des Category Managements in die SAP Netweaver-Landschaft

Category Management-Prozesse werden durch die interne IT oft unzureichend unterstützt. 4brands Reply folgt beim CM einem Closed Loop Ansatz auf Basis des Acht Stufenprozess des Efficient Consumer Response.

17.10.2011

News & Communication

Reply gewinnt Microsoft Cloud Award

Auf der diesjährigen Deutschen Partnerkonferenz von Microsoft in Hamburg wurde Reply Deutschland mit dem begehrten Microsoft Cloud Service Partner Excellence Award FY 2011 ausgezeichnet. Ausschlaggebend für die Auszeichnung ist die konsequente Einbindung der Microsoft Azure Cloud in die Reply-eigene Unternehmensstrategie und die proaktive Förderung und Unterstützung des Themas Public Cloud und Azure.

Case Study

Privatkunden Management einer Logistikfirma - mit Oracle Business Intelligence

Für ein führendes Personenbeförderungsunternehmen aus dem Gebiet DACH integriert Riverland Reply im Firmenkundensystem Oracle Business Intelligence. Auf dem Business Intelligence System werden primär das Beschwerdemanagement und die Bereiche Loyalty und Marketing über Dashboards abgebildet.

Case Study

Firmenkunden Management einer Logistikfirma mit Oracle Business Intelligence

Für ein führendes Personenbeförderungsunternehmen aus dem Gebiet DACH integriert Riverland Reply im Firmenkundensystem Oracle Business Intelligence eine Premiere für das Unternehmen, da hiermit erstmalig ein Business Intelligence System eingeführt wird. Das verleiht auch dem Marketing einen deutlichen Schub, vom Controlling über das Monitoring bis zur Zielgruppendefinition.

Case Study

Pharma Salesforce Management mit Oracle Business Intelligence

Ein führender Pharmakonzern in Deutschland stärkt seinen Vertrieb langfristig – mit treffsicherem Sales Force und Business Performance Management. Mit einer Business Intelligence Lösung auf Basis von Oracle OBIEE trägt Riverland Reply dazu bei, dass der Konzern strategische und operative Entscheidungen treffen kann, die die Marktposition stärken. Eine konsolidierte und konzernweite Sicht auf den Geschäftszustand ist nun möglich - davon profitieren Manager der Fachbereiche beim Controlling und bei der Ableitung neuer Taktiken zur idealen Steuerung des Außendienstes. Dieser ist auch mobil auf dem neuesten Informationsstand und kann zugleich wertvolles Feedback zurückspielen. So werden Geschäftsprozesse über Vertriebslandschaften hinweg deutlich optimiert.

Case Study

CRM im Vertrieb - für eine gesunde Position im Markt

Die deutsche Vertriebsgesellschaft eines weltweit tätigen Unternehmens nimmt mit seinem breiten Sortiment aus mehreren hundert namhaften Produkten für die Human- und Tiermedizin eine richtungweisende Stellung ein. Dessen Vertrieb wird in Zusammenarbeit mit Riverland Reply erfolgreich ausgebaut. Um den Vertrieb erfolgreicher aufzustellen, Fachabteilungen und Außendienst unternehmensweit effiziente Vertriebsprozesse zu sichern und Lücken im CRM Kreislauf zu schließen, führt Riverland Reply Oracle Siebel CRM sowie Oracle Business Intelligence ein.

Best Practice

Deutsche Anlagen-Leasing: „Single Point of Truth“ für ein übergreifendes Reporting und neue Planungsanwendungen

Um ein übergreifendes Reporting ohne widersprüchliche Auswertungen zu realisieren, entschied sich die Deutsche Anlagen-Leasing (DAL) für die Zusammenführung ihrer Daten in einem SAP BW-System. Auch die Planungsanwendungen des Unternehmens setzte das Beraterteam von Syskoplan Reply in einer SAP-Umgebung um. Die Endanwender bewegen sich trotzdem in ihrer gewohnten Arbeitsumgebung.

08.11.2011 - 10.11.2011

Event

SAPPHIRE NOW 2011

Syskoplan Reply nimmt vom 8. bis 10. November an der SAPPHIRE NOW in Madrid teil. An seinem Stand präsentiert Syskoplan Reply neue technologische Entwicklungen aus den Bereichen mobiles CRM, Business Intelligence mit SAP Business Objects und die Reply-Lösung SQM (Supplier Qualification Management).

04.10.2011 - 06.10.2011

Event

Deutscher Versandhandels-kongress und Mail Order World 2011

Xpress Reply auf dem Versandhandelskongress und auf der Mail Order World. Der Versandhandelskongress und die parallel stattfindende Mail Order World sind Europas führende Branchentreffs für den Versandhandel, Dialog-Marketing und E-Commerce.

Best Practice

Heraeus Holding GmbH

Heraeus ist ein global agierendes Edelmetall- und Technologieunternehmen mit festen Wurzeln in Deutschland, Hanau. Cluster Reply entwickelte für alle Heraeus- Standorte in Deutschland eine moderne BI-Plattform auf der Basis eines Microsoft SQL Server 2008/R2.

Best Practice

Microsoft BI in der Papierindustrie

Unternehmen aus dem Bereich Maschinen- und Anlagenbau brauchen, u.a., integrierte Monitoring- und Planungstools für Finanz- und Vertriebscontrolling: Analysis Services, Integration Services, Reporting Services, ProClarity mit individuellen Erweiterungen. Cluster Reply hat ein solches Tool für seine Kunden entwickelt.

Best Practice

Sharepoint 2010 für Content5

Cluster Reply hat für das Unternehmen Content5, einem Experten im Bereich Knowledge Process Outsourcing (KPO), eine neue Silverlight-Komponente im SharePoint 2010 entwickelt, die neue und bessere Wege für die Zeiterfassung ermöglicht.

Best Practice

BPOS für Content5

Content5, Experte für  Knowledge Process Outsourcing (KPO), brauchte eine neue und verbesserte Collaboration-Plattform für seine bestehenden und neuen Kunden. Cluster Reply machte es möglich. Erwähnenswert sind die reduzierten IT-Kosten und eine flexible und einfach zu bedienende Lösung in einem sehr volatilen Umfeld.

Best Practice

Realtime-BI im Maschinenbau

Cluster Reply unterstützt einen weltweit agierenden Maschinen- und Fahrzeugbaukonzern bei der Realtime-Qualitätsüberwachung des Fertigungsprozesses. Die Schaffung eines Frühwarnsystems sichert Qualitätsstandards in der Fertigung und ermöglicht Mittel- und Langfristanalysen auf der gleichen Datenbasis.

Best Practice

Revolutionieren Sie Ihr HR-Berichtswesen mit Syskoplan und QlikView

Das Personalmanagement gewinnt als strategisches Instrument der Unternehmensführung immer mehr an Bedeutung. In dieser Rolle ist es für Sie unverzichtbar, der Unternehmensführung schnell aktuelle und aussagekräftige Kennzahlen in einer ansprechenden und schnell zu erfassenden Visualisierungsform zu präsentieren.

15.09.2011

Event

Interactions 2011

Syskoplan Reply auf der Interactions in Düsseldorf am 15. September. Unsere ausgezeichnete SAP-Expertise wird seit vielen Jahren von unseren Kunden geschätzt und nachgefragt. Mit QlikView ist es ganz genauso: Wenn es um die Verknüpfung von QlikView mit SAP geht, sind wir die Spezialisten. Davon haben wir bereits zahlreiche zufriedene Unternehmen überzeugt. So zum Beispiel Media Broadcast.

25.08.2011

News & Communication

Servermigration bei 1-2-3.tv

Cluster Reply unterstützte 1-2-3.tv dabei, ein ausfallsicher gestaltetes MIS, eine zentrale Datensammlung im Datawarehouse, einzurichten. Die MIS arbeitet als separate Einheit neben dem OIS (Operational Information System), das u.a. als zentraler Produktivserver mit Echtzeitdaten für Online-Bestellungen zur Verfügung steht.

Best Practice

Beschleunigen und vereinfachen Sie Ihre Werksteuerung mit dem OEE-System und QlikView!

Mit dem OEE-Toolkit überwachen Sie die Aktivität Ihrer Produktionslinie, erhalten schnelle Berichte zu Verlusten und Auswirkungen auf die tägliche Produktion und entdecken verborgene Kapazitäten, auch über einen längeren Zeitraum hinweg.

Case Study

LWL-Klinikum Gütersloh: Effizientere Leistungssteuerung Dank QlikView und Syskoplan Reply

Das LWL-Klinikum Gütersloh - ein Behandlungszentrum für psychiatrische, psychosomatische, internistische und neurologische Erkrankungen - verbessert mit der Business Intelligence-Lösung QlikView ihre Datenqualität, erzielt präzisere Ergebnisse in der Datenanalyse.

13.05.2011

News & Communication

syskoplan ist Deutschland-Partner für Panorama Software

syskoplan AG, Microsoft Gold Partner in mehreren Kategorien, ist „Preferred Partner“ von Panorama Software für den deutschen Markt und europaweit einer der ersten Einführungspartner für Panorama Necto, einer neuen Business Intelligence Lösung mit innovativen Social BI Funktionalitäten.

Best Practice

Xpress Reply: IT-Lösungen für den Handel

Die Xpress Reply GmbH & Co. KG ist auf die Unterstützung von kundenzentrischen Prozessen im B2C-Umfeld spezialisiert. Sie unterstützt Handels- und Versandhandelsunternehmen bei der Implementierung von integrierten Softwarelösungen für das Multi-Channel-Geschäft.

Best Practice

Aussagekräftige Risikokennzahlen generieren mit X-PRiMA

Mit dem Tool X-PRiMA (Xuccess-Portfolio Risk Management Application) können Kreditinstitute aussagekräftige Risikokennzahlen zur Beurteilung von Kreditportfolien generieren. Das in Kooperation mit einem Kunden entwickelte Werkzeug ist benutzerfreundlich, intuitiv zu bedienen, technisch sehr flexibel und kann an unterschiedlichste Datenhaushalte und Systemlandschaften angepasst werden.

Best Practice

SAP Businessobjects Enterprise Risk Reporting for Banking

Es gilt heute, mehr Transparenz und Einsicht zu gewinnen, um in Zukunft Risiken besser abzuschätzen und langfristigen Erfolg zu sichern. Die SAP entwickelte in Partnerschaft mit Syskoplan Reply und  Xuccess Reply eine Lösung, mit der Sie eine ganzheitliche Sicht auf Ihr unternehmerisches Risiko erhalten.

10.01.2011

News & Communication

Volkswagen Financial Services AG setzt auf die Lösung „syskoplan e.KV“

Um den vielfältigen Anforderungen im Kreditentscheidungsprozess gerecht zu werden, führte die Volkswagen Financial Services AG in den Bereichen Firmenkunden und Großkunden die syskoplan-Lösung „syskoplan e.KV“ ein.

Best Practice

syskoplan e.KV: Kreditentscheidungs-prozesse besser gestalten

Die Kreditvergabe ist für Kreditinstitute gerade im Firmenkundenbereich besonders sensibel, denn es geht um komplexe Kundenstrukturen und hohe Volumen, die für Kreditinstitute mit höheren Einzelrisiken verbunden sind. Mit der Lösung syskoplan e.KV werden Sie den hohen Anforderungen im Kreditentscheidungsprozess gerecht.

Best Practice

Syskoplan Dashboard für strategisches HR-Controlling

Eine konsolidierte Visualisierungsform der strategischen HR-Kennzahlen für Entscheidungsträger in Xcelsius