ROBOTICS FOR
CUSTOMERS

Das neue Framework von Reply für datengetriebenes Customer Engagement

ICH MÖCHTE MEHR WISSEN!
Customer Robotics

WAS IST ROBOTICS FOR CUSTOMERS?

Reply hat seinen eigenen Lösungsansatz für Robotics for Customers im Kontext der datengetriebene Kundenbindung entwickelt. Robotics for Customers ist ein Framework, das auf zwei Grundpfeilern aufbaut: auf Empfehlungssystemen und Dialogsystemen.

Die Synergie zwischen diesen fortschrittlichen Technologien eröffnet eine reichhaltige und einheitliche Perspektive für Marketing Automation und Customer Insights:


  • ein neues Konzept der Customer Insights, dank maschinengestütztem Lernen und Advanced Analytics
  • ein neuer Touchpoint zur Kundenbindung dank Natural Language Processing und Understanding
  • eine neue Art der kanalübergreifenden Interaktion, dank einem maßgeschneidertenCustomer-Journey-Design

MEHR ERFAHREN!

Customer Robotics

MEHR ÜBER EMPFEHLUNGSSYSTEME

Empfehlungssysteme arbeiten mit einer bestimmten Form der intelligenten Filterung von Informationen, die einen Nutzen erzielen soll, indem sie Ähnlichkeiten zwischen Benutzern und/oder Items ermittelt und eine Ranking-Liste der Vorschläge generiert, die für die Vorlieben des Endanwenders maßgeschneidert sind.

Das Robotics for Customers Framework hat eine einheitliche Entwicklungsstrategie für Empfehlungssysteme eingeführt, die jetzt die unkomplizierte Entwicklung und Implementierung für diese Art von Dienstleistungen von Prototypen bis zu Produktionsumgebungen gestattet. Aus organisatorischer Sicht kann ein Empfehlungssystem auf einer kleinen Menge von Daten aufgebaut werden, die abhängig von den Geschäftsbereichen sehr unterschiedlich sein können und beispielsweise von Kundenportfolios über das Verhalten des Kunden, persönliche Interessen oder relevante Ereignisse reichen. Die Datenverarbeitungs-Engine wird dann von Advanced Analytics bereitgestellt, üblicherweise mittels AI-gesteuerter und Machine-Learning-Algorithmen aufgebaut.MEHR ERFAHREN!

Customer Robotics
logo

DIALOGSYSTEME SIND…

Dialogsysteme sind intelligente Maschinen, die Sprache verstehen und eine schriftliche oder mündliche Unterhaltung mit einem Benutzer führen können. . Ihr Einsatz soll dieKundenerfahrung durch Lenkung der Mensch-Maschine-Interaktion verbessern. Ihr Ziel ist die Bereitstellung von Informationen, Unterstützung und Hilfe in der direkten Interaktion, und dies nach Möglichkeit in Echtzeit.

Dialogsysteme sind dafür ausgelegt, eine Unterhaltung zu führen. Sie verwenden hierzu auditive oder textliche Methoden und simulieren auf überzeugende Weise das Verhalten eines Menschen und bedienen sich der anspruchsvollen Funktionen des Natural Language Processing und Understanding .

Das Robotics for Customers Framework führte das Human-centered-Design für Dialogsysteme ein, das darauf abzielt, „Erfahrungssysteme“ durch Humanisierung von Prozessen und die Nutzung anspruchsvoller Technologien zu erschaffen. Darüber hinaus ist der Personality-by-Design-Ansatz die geeignete Methode zur Formung der Bot-Persönlichkeit und erweitert so das Design von Interaktionsstilen durch die Humanisierung von Kunden-Touchpoints und Benutzererfahrungen. MEHR ERFAHREN!

Customer Robotics

DAS ROBOTICS FOR CUSTOMERS FRAMEWORK

Reply hat das Robotics for Customers Framework als umfassendes Konzept für die Entwicklung von strategischen, datengesteuerten Kundenbindungsservicesentwickelt. Ein Hauptziel des Frameworks besteht darin, die Informationen, die üblicherweise innerhalb von Unternehmensdatenbeständen und IT-Plattformen versteckt und fragmentiert sind, nutzbar zu machen.

Unter diesem Gesichtspunkt wurde das Robotics for Customers Framework geschaffen, um jeden beliebigen Geschäftsprozess angemessen zu unterstützen. Es adressiert hauptsächlich personalisierte Dienstleistungen, die den Benutzern innerhalb ihrer bevorzugten digitalen Kanäle bereitgestellt werden sollen. Ein wichtiges Beispiel sind hier die Empfehlungssysteme.

Der Aufbau des Framework-Modells basiert auf einem bereichsübergreifenden und multidisziplinären Ansatz und der Nutzung des Know-hows zur strategischen Beratung in verschiedenen Bereichskontexten und Marktszenarios. Das Robotics for Customers Framework erschließt Kompetenzen, Erfahrung und Praktiken zur Realisierung von End-to-End-Lösungen. MEHR ERFAHREN!

Customer Robotics

JA,
SCHAU MAL HIER!

Customer Robotics

Conversational Systems

Best Practice

Dialogsysteme in der Automobilbranche

Einer der ersten Fälle, bei dem das Robotics for Customers unter Einsatz von Chatbots benutzt wurde, war die Automobilbranche, in der Online-Assistenten für Produktpräsentationen und Katalogkonfigurationen entwickelt wurden.

Data Analytics Labor und die Implementierung eines Recommedation Engine im Bereich Financial Services der Fall der Banca Mediolanum 0

Financial Services

Case Study

Data Analytics Labor und die Implementierung eines Recommedation Engine im Bereich Financial Services: der Fall der Banca Mediolanum

Mit dem Ziel einen Advanced Analytics-Ansatz zu testen, umfasst die Laborinitiative Data Analytics der Banca Mediolanum die Partnerschaft zwischen den Teams Marketing Research und Reply zur Entwicklung fortschrittlicher Datenanalysemechanismen und zur Schaffung proaktiver und maßgeschneideter Dienstleistungen für den Kunden.

Conversational Systems

Best Practice

Personality by Design

In den letzten Jahrzehnten konnten wir den zunehmenden Einfluss der Robotik in unserem täglichen Leben und das Wachstum der komplexen künstlichen Intelligenz beobachten. Aber wie haben sich diese Technologien eigentlich entwickelt?

Human-Centered-Design Das größte Hindernis der Kundenzentrierung ist Ihre Unternehmenskultur 0

Conversational Systems

Best Practice

Human-Centered-Design: Das größte Hindernis der Kundenzentrierung ist Ihre Unternehmenskultur

Im Zuge des aktuellen Hypes um die Kundenzentrierung bitten viele Unternehmen uns um Unterstützung bei der Umwandlung ihrer Produkt- und Dienstleistungsentwicklung in ein verstärkt am Menschen orientiertes Konzept.

Recommendation Systems

Best Practice

Reply Konzept und Methode: Integration von Empfehlungen in Produktion umgebungen

Reply hat das Robotics for Customers Framework entwickelt, eine Synthese der verschiedenen Reply-Unternehmen, das Kunden den Kunden den Aufbau eines Time-to-Value-Empfehlungssystems ermöglicht und problemlos in jede vorhandene Plattform integriert werden kann.

Kundenbedürfnisse mit Deep Learning und Knowledge Graphs vorhersehen 0

Recommendation Systems

Best Practice

Kundenbedürfnisse mit Deep Learning und Knowledge Graphs vorhersehen

Noch weiter können wir jedoch mit Deep Learning und Knowledge Graphs gehen – diese Methoden nutzen kontextbezogene und unstrukturierte Daten.