Hören ist das neue Lesen

R20

Im Zeitalter des Multitasking investieren viele Technologieunternehmen in neue Möglichkeiten, um Ihre Aufmerksamkeit zu erhaschen, während Sie etwas ganz anderes tun. Ihre Ohren spielen dabei eine wichtige Rolle.

Ist Hören das neue Lesen?

Denken Sie nur an das wachsende Geschäft der zwei Milliarden Dollar schweren Hörbuch-Industrie, die dank Anbietern wie Scribd, Kobo und Audible immer mehr Menschen als Hörer gewinnt. Diese gehören bereits zur Amazon-Familie – was interessant ist, denn nun können Sie Ihr Buch von Alexa vorlesen lassen, Ihre Lieblingsradiosendung auf Stitcher hören und die neueste interaktive Radiosendung von BBC abspielen.

Was ist eigentlich interaktives Radio?

Kurz gesagt, Radio - neu definiert. In Zeiten, in denen Podcasting dank Simplecast und Pogo so einfach ist wie nie zuvor, erfinden Plattformen wie ottoRadio und Radiotopia neue Formate, um Ihre Lieblingssendungen zu hören. Sie kombinieren die zwei wichtigsten Aspekte des Broadcasting, dem klassischen Rundfunk, und des Podcasting, dem Abspielen von Mediendateien: einfacher Zugang und maßgeschneiderte Playlists.

Sind Podcasts nicht ein Phänomen der 2000er?

Falsch. Der Podcast-Markt zeigt keinerlei Anzeichen eines Rückgangs: 2017 hörten 112 Millionen Amerikaner Podcasts, und die Werbeeinnahmen der Branche stiegen dank zahlreicher innovativer und erfolgreicher Produktionen wie SERIAL, „The entrepreneurs“ und FullStack Radio um 85%. Auch im Vertrieb nimmt der Wettbewerb zu – von kleineren Anbietern bis hin zu großen Akteuren wie Google (übrigens startet bald ein neuer YouTube-basierter Streaming-Dienst) und Spotify. Auch der einstige Marktführer Apple investiert in den Erwerb von Personal und Technologien, um am Ball zu bleiben: Die Musikerkennungs-App Shazam und die Podcast-Suchmaschine PopUp Archive haben ihren Sitz nun in Cupertino.

R20
  • zoom in
Abb.1: Monatliche Podcast-Nutzung Quelle: Edison Research.

Was ist das Geheimnis des Erfolgs?

Wie immer die Entwicklung origineller Inhalte. Auch große Markenhersteller arbeiten bereits am Aufbau einer Fangemeinde an Followern und bringen eigene Audiosendungen auf den Markt. Durch Unternehmen wie Gimlet und Pacific Content sind Branded-Podcasts definitiv im Kommen, wie Outside the box von Walmart, The Message von GE, .future von Microsoft und Open for Business von Ebay zeigen.

Woher kommt das Geld?

Die Grenze zwischen Werbung und Medien verschwimmt rapide, und Podcasts können ein junges, mobiles und professionelles Zielpublikum zu attraktiven Zeiten erreichen - wenn sie unterwegs sind. Der Durchschnittshörer bringt also Geld und Aufmerksamkeit mit.

Wunderbar: der heilige Gral des Vermarkters!

Das sehen wir auch so. Und noch eine Sache: Ab 16. Januar könnt Ihr uns jeden Dienstag um 13.30 Uhr MEZ live mit der R20-Liveshow auf PoliRadio, dem Campus-Radio der Politecnico di Milano, erleben: Eine Reise zu den neuesten Technologie-Trends in 20 Links - nein, Minuten - präsentiert in Zusammenarbeit mit den Studenten einer der besten europäischen Universitäten. Nicht verpassen!

Seid bei der R20-Radioshow dabei - jeden Dienstag 13.30 Uhr MEZ live auf PoliRadio, dem Campus-Radio der Politecnico di Milano - http://www.poliradio.it

twitter

Cover pic source Unsplash

R20
R20 Logo

Das echte digitale Büro

Es ist schon eigenartig. Wir leben heute in einer Zeit, in der man von überall auf der Welt arbeiten kann und dabei mit seinem Team in Verbindung bleibt. Trotzdem gewinnt die Bürogestaltung immer mehr an Bedeutung.

b1
R20 Logo

Marke Zukunft

Produkte entstehen heute anders als früher. In unserer personalisierten Welt, in der wir alles an unsere Wünsche anpassen können, gestaltet der digitale Wandel Design, Prototypentwicklung und Produktion neu. Wollen Sie mehr hören?

R20
R20 Logo

Die Zukunft passiert jetzt!

Was ist Innovation? Wie beginnt ein neuer Techniktrend? Kann man die Zukunft vorhersagen, indem man einen Blick auf die Gegenwart wirft? Der Jahreswechsel ist die perfekte Gelegenheit, um zusammen die Zukunft zu entdecken.

Stay in touch Stay in touch

Receive R20 via e-mail!

s:
CheckUserLogged
False
Is not Authenticated